3D Forum > 3D Model von Mesh/Netz in poly umwandeln in 3ds

3D Model von Mesh/Netz in poly umwandeln in 3ds

12.05.2013 22:32
 
MrNiceSo. 12 Mai. 2013, 22:32 Uhr
Hallo,

ich möchte an einem Teil eines Free models arbeiten und habe zwei Probleme:

1)
Hier auf dem bild zu sehen:
imageshack.us/photo/my-images/577/unbenanntbnj.png/

Ist es möglich das model so zu importieren das es nicht so wie jetzt in Mesh/Netz form ist sondern Polygon. Ich kanns zwar konvertieren zu poly aber alle Faces sind ja zweigeteilt. Gibts es da eine möglichkeit das umzuwandel oder anders importieren ?

2)
Jedes mal wenn ich starte fragt 3ds max mich wo die Texturen sind. Möchte eigene Texturen erstellen ist ein fun Projekt. Habe alle texturen aus dem Matrial editor gelöscht. Dadurch halbierte sich die liste der fehlenden Texturen, jetzt fragt er aber immer noch nach vier stück, wie krieg ich die noch weg!?

Grüße und Danke
 
TilesMo. 13 Mai. 2013, 09:26 Uhr
1) Mesh/Netz form IST Polygon. Was du vermutlich haben willst ist eine andere Darstellung von dem was du da grade siehst, oder? Also keine Wireframe Ansicht, sondern solide?

Ich habe leider kein Max. Kann dir also leider nicht sagen wo genau das steckt. Vielleicht hat jemand anders da noch nen Shot bereit.

2) Wenn Max nach fehlenden Texturen frägt musst du entweder das entsprechende Material entsorgen. Oder eine Textur anbieten. Zur Not, wenn du die Originaltextur nicht findest, mach halt mit Paint eine Dummytextur mit gleichem Namen, und weise die zu.
 
MrNiceMo. 13 Mai. 2013, 11:00 Uhr
1) Mesh/Netz form IST Polygon. Was du vermutlich haben willst ist eine andere Darstellung von dem was du da grade siehst, oder? Also keine Wireframe Ansicht, sondern solide?


Nein ist es leider nicht ! man kann extra in Poly konvertieren, momentan ist es auf (Mesh in Englisch) (Netz in Deutsch) das behebt aber nicht mein Problem wie beschrieben. Mit der Ansicht hat das auch nichts zu tun. Danke
 
TilesMo. 13 Mai. 2013, 11:05 Uhr
Nach Polys konvertieren tust du wenn du im Nurbsmode bist. Wenn es schon ein Mesh ist dann sind das Polys smile
 
MrNiceMo. 13 Mai. 2013, 11:45 Uhr
Das mit Nurbs ist mir Klar ich weiß ja nicht wie das in deinen 3D prog ist aber bei mir ist es so, aber ich glaub du hast die problematik nicht verstanden.
 
TilesMo. 13 Mai. 2013, 11:52 Uhr
Schon möglich. Hoffen wir mal dass sich noch jemand findet der dein Problem versteht smile
 
MrNiceMo. 13 Mai. 2013, 12:06 Uhr
Hab die lösung jetzt http://www.scriptspot.com/3ds-max/scripts/quadrifyall nur im moment kommt noch ein Fehler: Runtime error: Mesh face index out of rang: 884 was kann das sein ?
 
GuyGoodMo. 13 Mai. 2013, 14:06 Uhr
Ach Tiles,

an den Themenersteller: Das Quadrify gibts auch so in 3dsMax seit einigen Versionen. Sobald du dein Modell in ein Polygon umgewandelt hast, kannst du bei den Graphite Modelling Tools auf "Geometry/All" gehen und dort "Quadrify " auswählen.

Aber vorsicht, das funktioniert alles nicht perfekt! Prüfe dein Mesh auf fehlende Kanten usw. besonders am "Rand" deines Objekts.
 
stoNeDi. 14 Mai. 2013, 00:23 Uhr
wenn ich das richtig verstehe, möchtest du aus den tiangles quads machen?
das ist dann aber kein umwandeln
dabei werden dann aber nur edges "versteckt".
bei dem mesh müsste man wahrscheinlich abschnittsweise vorgehen.
 
TilesDi. 14 Mai. 2013, 10:31 Uhr
Haha, jetzt verstehe ich erst was du meinst

Aalso, Polygon ist der Oberbegriff. Poly steht hier für viel. Also ist ein Polygon erst mal ein Vieleck. Und damit man in 3D weiss über was für ein Vieleck man gerade redet hat man da noch die Begriffe Tri, Quad und Ngon eingeführt. Ein Tri hat drei Kanten. Ein Quad hat vier Kanten, und ein NGon bezeichnet alle Polygone mit mehr als vier Kanten. Alle drei Sorten sind aber Polygone. Und es ist jedesmal ein Mesh. Das Drahtgitter eben. Wobei ich mich dunkel dran erinner dass ausgerechnet Max da auch noch ne Unterscheidung macht. Zwischen Polymode und Meshmode. Wofür immer das auch gut sein soll smile

Was du machen willst ist Tris wieder in Quads verwandeln. Falls das in Max nicht gehen sollte, in Blender gibts im Editmode im Menü unten unter Edit / Faces den Menüpunkt Tris to Quads. Rechne aber nicht damit dass das zu 100% klappt. Je nach Meshstruktur werden mal mehr mal weniger Quads wiederhergestellt.

EDIT, da hab ich was gefunden: http://www.ehow.com/how_12202297_convert-triangles-quads-3d-studio-max.html
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006