3D Bilder

Badezimmer

Badezimmer
 

Eine Architektur-Übung für mein Portfolio. Hatte eigentlich vor das Ganze an einem Tag zu bewerkstelligen, aber es wurde doch ein bisschen länger. Mein Platz im RAM Speicher hält sich in Grenzen, sonst hätte ich noch ein paar Handtücher mehr dazu getan.
Die Wand und Bodentexturen habe ich selber in Illustrator gestaltet.
Das Bild an der Wand habe ich aus dem Netz und mit Fotosketcher etwas verfremdet.

Konstruktive Kritik ist selbstverständlich herzlich willkommen.
Software:
3ds max, corona renderer, photoshop, illustrator, fotosketcher
Arbeitszeit:
ca. 20 Stunden inclusive renderzeit
Renderzeit:
1 Stunde 14 Minuten
Postwork:
ja, die Layer wie AO, Specular usw. zusammenfügen
Tags:
badezimmer, weiß, bild, licht, 3ds max, nude, sauna, kacheln, schwarz, vorleger

Datum:

05.11.2017 00:18
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
199x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7227

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Badezimmer
 
 

Weitere 3D Bilder von MaxPhilip

  • Halma und so
  • Esstisch im ehemaligen kleinen Weinlager
  • Gallerie
  • Teedosen mit Kanne
  • Chinese Lantern
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 11 Kommentare
 
MaxPhilip schrieb am 09.11.2017 - 12:29
Ich bin bald mit der neuen Version fertig.
 
 
MaxPhilip schrieb am 07.11.2017 - 14:24
@ Hoschie

Das mit dem Spalt von der Badewanne zur Wand verstehe ich. Ich habe mich vorher im Internet mal inspirieren lassen und sehe öfters Dinge (auch Badewannen), die sind nur rein ästhetisch angeordnet und machen wenig Sinn und tuen schon beim anschauen weh.
Ich bin kein Architekt und habe Gebäude usw. nur in 3D-Cartoon Projekten gebaut. Alles war chic.
Ich weiß auch, dass Architekten, die mit Archicad oder Autocad arbeiten, bemaste Vorlagen produzieren. So weit will ich mal kommen. Von einer gut verständlichen Blaupause mal was kleines erfolgreich bauen zu dürfen wäre schon schön.
 
 
MaxPhilip schrieb am 07.11.2017 - 14:13
@ Tiilation
Das mit dem Licht habe ich vielleicht verzapft. In der Nachbearbeitung hatte ich den Lichtlayer ein wenig zu hell bearbeitet, das heißt, ich kann die noch separat justieren.
Ja die Handtücher, diese Schlingel.
 
 
Tilation schrieb am 06.11.2017 - 22:16
Der erste Eindruck ist Klasse. Ein helles aufgeräumtes Badezimmer:

Aber in den Details finden sich viele kleine fehler.
mir sind aufgefallen: die Handtücher fallen nicht realistisch. warum gehen die unterhalb vom bügel wieder zusammen?
Das rechte Spotlicht über dem Waschbecken: meiner meinung nach ist es am Boden zu hell. Ich weiß nicht wie dein Renderer mit Lichtenergie umgeht, aber diese sollte bei steigender entfernung abnehmen. Ich glaube sogar quadratisch?

Tino
 
 
Hoschie schrieb am 06.11.2017 - 16:25
hello,

Kritik:
-Die Amatur der Badewanne wirkt komisch, soll die wirklich so aus der Wand kommen?
-Die Wand würde ich mit ganzen Steinen anfangen zu mauern, sieht aus als wären die halbiert in der Höhe
-bei den beiden Öffnungen in der Wand würde man bei Sichtmauerwerk immer den betonierten Sturz sehen, so würde das Mauerwerk drüber nicht halten, ausser es ist ein Fertigsturz aus den Steinen der anschließend bewehrt und ausgegossen wird.
-Der Spalt zwischen Wand und Wanne müsste noch geschlossen werden, da kommst nie dazwischen um zu reinigen, oder du musst es weiter abrücken.
-Das Verhältnis der Türöffnung und auch Fenster zum Waschtisch passt nicht.

Ich finde die oben aufgeführten Punkte wirken auf mich sehr irritierend, wenn die noch passen ist es ein fotorealistische architekturvisualisierung, denn da sollten proportionen passen - sonst ist es irritierend und leicht verstörend
 
 
MaxPhilip schrieb am 06.11.2017 - 12:46
Fliesen auf dem Boden sind hier quadratisch. Fliesen an der Wand sind keine Fliesen, es sind mit weißem, glänzendem Wandlack angemalte Backsteine.
Außerdem gibt Fliesen in vielen Größen und Formen.
 
 
Graf | Ics schrieb am 06.11.2017 - 12:19
Tiles muss es wissen.
 
 
Tiles schrieb am 05.11.2017 - 18:33
Nö, die gibts in allen Formen und Farben smile
 
 
animelix schrieb am 05.11.2017 - 17:34
ich dachte Fliesen sind IMMER quadratisch?
 
 
MaxPhilip schrieb am 05.11.2017 - 11:47
Ja klar, aber zur Demonstration bleiben die an. :-)
 
 
Gesamt: 11 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006