3D Bilder

Waldkirch Isometric Slice

Waldkirch Isometric Slice
 

Hier ein Schnellschuss einer isometrischen Ansicht meines Wohnortes. Wollte einfach mal ausprobieren wie der Workflow mit Blender und Photoshop aussehen könnte.

Leider habe ich es nicht hinbekommen eine hochaufgelöste Satellitenaufnahme mit Google-Maps zu erstellen. Etwas schade. Hat vielleicht jemand einen Tip wie man an hochaufgelöste Satellitenaufnahmen kommt?
Software:
Blender, Photoshop
Arbeitszeit:
2 Stunden
Renderzeit:
10 min
Postwork:
Photshop (Wolken,Farbanpassung)

Datum:

27.08.2017 23:48
Kategorie:
Natur / Tiere
Angesehen:
203x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7168

2 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von FastLeaD

  • Kaman Refueling
  • Kaman SFTR-720 USCG Concept (WIP)
  • Cloudscape
  • High Ender
  • Supersonic
  • Eye Contact
  • Warhol's Campbell's Soups
  • Dispersion Proposal
  • Ember Marker
  • Olympic Recurve Bow
  • Recurve Testrender 2
  • Recurve Testrender
  • AXE Bloodline
  • Homeworld (Animation)
  • Asteroid
  • Evil Keyring "Render"
  • ATE 310mm Rennfelge + Slick
  • Lujo Whiskyglas
  • WACOM Intuos 4 Pen
  • Mystic
  • Abgelaufen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
eensfufzich schrieb am 30.08.2017 - 09:54
nicht immer ganz aktuell

http://sg.geodatenzentrum.de/web_bkg_webmap/applications/dop/dop_viewer.html

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/05_Geoinformation/Geotopographie/


bei zugehörigen vermessungsämtern lassen sich noch detaillierte karten anfordern, ich glaub bis dop10. ausserdem gibt es noch falschfarbendarstellungen-für reliefs und ohne vegetation etc, sowie digitale geländemodelle.

die ämter bieten aber häufig diese daten zu unterschiedlichen preisen an.

grüsse


 
 
Tilation schrieb am 28.08.2017 - 16:34
vielleicht hilft das... das material ist nur leider schon etwas älter. (10 jahre etwa^^)

http://www.stadtplandienst.de
 
 
FastLeaD schrieb am 28.08.2017 - 11:45
Vielen Dank für eure Antworten und Tips.
@Tiles: Der Link sieht vielversprechend aus. Werde mir das heute Abend mal genauer ansehen.
 
 
Graf | Ics schrieb am 28.08.2017 - 09:22
Das ist auch stark vom Ort abhängig, Google liefert nicht überall die selben Auflösungen. Aber das sollte auch mit Google detaillierter gehen, weiß ich aus Erfahrung. Willst du mehr, wirst du wohl einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen müssen.
 
 
Tiles schrieb am 28.08.2017 - 08:20
Ich finds klasse smile

Das mit besserem Material als von Google wird verdammt schwierig. Vielleicht beim deutschen Wetterdienst? Google bekommt ihr Kartenmaterial von MDA Federal und Digital Globe. Siehe hier: http://www.linksandlaw.de/news1350-woher-stammen-bilder-google-earth.htm
 
 
Herbie schrieb am 28.08.2017 - 00:45
Interessant! Mit welcher Methode überträgst du die Höhenlinien auf die Landschaftsform? Doch nicht alles in Handarbeit?
Mit einem entsprechenden Job in der US army kommst du leicht an hochaufgelöste Satellitenaufnahmen ran.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006