3D Bilder

Jeep WIP

Jeep WIP
 

Hallo mal wieder was von meiner einer.
An diesem Jeep arbeite ich immer mal wieder, wenn ich die zeit zwischen familie, job und sonstigem finde.
Software:
Blender only
Arbeitszeit:
immer mal wieder, weil neuer nachwuchs da ist
Renderzeit:
ca. 2 min
Postwork:
nein
Tags:
Jeep, Auto, Blender

Datum:

05.05.2017 08:49
Kategorie:
WIP
Angesehen:
243x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7021

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Jeep WIP
 
 

Weitere 3D Bilder von Hoschie

  • Himbeere *update2.0*
  • Drohnen
  • Mech
  • Floor-Paneel
  • Granate
  • Cryo-Tube
  • Turntable
  • Jeep WiP
  • Bausteine
  • Granate
  • Kaffeemaschine
  • Kaffeemaschine WIP
  • Stein Sculpting
  • Faesser
  • Climb Sickle
  • Kirche
  • Baum mit Blender
  • Stein Setup
  • Zaun
  • bungalow
  • Poolhouse_4
  • Hochhaus
  • RIM-116 neueres rednering
  • Mustang_endbild
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Graf | Ics schrieb am 08.05.2017 - 10:45
Ist super, wirklich sehr sauber! Weiter machen!
 
 
Hoschie schrieb am 08.05.2017 - 09:26
Danke für die netten worte - das ist motivation es fertig zu bekommen.
 
 
Irmisato schrieb am 07.05.2017 - 16:57
wird richtig gut, seh ich jetzt schon
 
 
McFly schrieb am 06.05.2017 - 08:49
Das ist wirklich sehr gut gemacht. Gefällt mir außerordentlich gut, was du uns bis jetzt zeigst und macht Lust auf mehr.
Bewerten tue ich WIPs eigentlich nie, auch wenn ich natürlich weiß, dass da schon jede menge Arbeit drin steckt. Das soll aber nicht abwertend für den Artist sein sondern ich hab da immer so meine Probleme das "Endprodukt" in eine gerechte Relation zum WIP zu setzen. Schwer zu erklären was ich jetzt meine.
Jedenfalls ist es toll bis jetztsmile
 
 
jonnydjango schrieb am 05.05.2017 - 21:17
Die Reifen sind super!
Bin gespannt wies weitergeht!
 
 
Hoschie schrieb am 05.05.2017 - 15:50
Danke brollius, aber er ist noch lange nicht fertig und so wie uns meine tochter ( 12wochen ) auf trap hält dauert das noch smile
 
 
brollius schrieb am 05.05.2017 - 15:33
Klasse Arbeit.10 Sterne!!!
 
 
Hoschie schrieb am 05.05.2017 - 15:23
Hallo Nina,
ja ich hab ein wiederholbares Segment modelliert inkl. seitenwand, dann mit hilfe eines curve- arrymodifier und einem sehr hoch aufgelösten kreis in form gebracht. anschließend noch ein hair- partikelsystem drauf (mit vertexgroup )für die kleinen gummi"härchen". fertig.

die beschriftung des reifens ( seitenwand) kommt nachher via alpha / bump (normal) drauf.

denke dann wirds noch ein bissel besser aussehen.
 
 
nina406 schrieb am 05.05.2017 - 14:12
sieht super aus!! wie hast du das Reifenprofil modelliert? ein segment und dann duplicate? benutzt du Subdivs?
 
 
Hoschie schrieb am 05.05.2017 - 08:59
hier noch ein paar bilder:








 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006