3D Bilder

P51-D Mustang

P51-D Mustang
 

Ein Modell der P51-D Mustang. Flugzeug wurde mit catia gebaut, gerendert mit mental ray.
Entstanden aus Langeweile 😊
Software:
Catia, 3DS Max
Postwork:
Nein
Tags:
P51-D Mustang

Datum:

16.04.2017 16:34
Kategorie:
Fortbewegungsmittel
Angesehen:
292x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6991

7 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Devian82

  • Mechanische Hand
  • Sportwagen Outdoor
  • Wohnzimmer
  • Klavier
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Devian82 schrieb am 30.04.2017 - 15:47
Tausend dank fürs BDW!!!! Freu mich riesig! 😊
 
 
Irmisato schrieb am 20.04.2017 - 04:30
Gegensätze sind dann gut, wenn sie nicht der Realität widersprechen. Ich schliesse mich Graf-ics Meinung an.

Als ich den Flieger sah, dachte ich, was hat er denn da für Mist gemacht. Dann sah ich es genauer an, und kam zu dem Schluss, dass es ne super Arbeit ist, nur irgendwas stört mich dran. Zu chaotisch. Ja, danke
Graf-ics, du hast es in die richtigen Worte gefasst.
 
 
Devian82 schrieb am 18.04.2017 - 14:30
Beim Cockpit stimme ich zu, das kann durchaus nicht schaden.
Bei den reflektionen aber eher nicht: die einspiegelungen lassen das Modell weniger wie ein Modell, sondern wie ein "echtes" Flugzeug erscheinen, dem widerspricht jedoch das saubere studiosetting und der modellständer... Umgekehrt das gleiche: dem Eindruck hier nur ein Modell zu sehen widersprechen die Spiegelungen. Das macht gerade das "Flair" dieses Bildes aus. "Entweder/oder" sieht wirklich langweilig und nicht besonders originell aus. Ich finde so bekommt das Bild gerade durch die Gegensätze einen gewissen Charme.

Aber das ist letztlich Geschmacksache.
 
 
Graf | Ics schrieb am 18.04.2017 - 14:04
Da es ja offensichtlich "nur" ein Modell ist, brauche ich den Piloten nicht, wenn es auch etwas vom Cockpit hätte sein dürfen. Problematisch finde ich das Mapping des roten Schachbrettmusters und auch die Einsichten in die Lufteinlässe, die hätten ruhig schwarz sein können, was mich aber besonders stört sind die Einspiegelungen einer Umgebung in den Hochglanz Aluteilen, die gehören nicht in einen Studioschuss.
 
 
Thomas K. schrieb am 17.04.2017 - 18:11
Jetzt noch 'n Cockpit und 'nen Piloten 'rein und das ganze in eine tolle Szene dann gibt es auch von mir volle 10.
 
 
Devian82 schrieb am 17.04.2017 - 16:16
Danke euch! 😊
 
 
Tiles schrieb am 16.04.2017 - 18:41
Sehr nice smile
 
 
brollius schrieb am 16.04.2017 - 18:15
Schöne​ Arbeit.....10 Pkt!!!!!
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006