3D Bilder

Podracing

Podracing
 

Am Anfang des Projekts war mir eigentlich nur klar, dass ich einen Podracer bauen wollte. Ohne genaue Vorstellung was mal daraus werden würden, bin ich mit einem Quader angefangen, ein subdivision surface drauf und einfach losgelegt. Im laufe der Arbeit bin ich zu c4d gewechselt, weil mir bei 3ds max die lange Startzeit des Programms nervte.
Die Energiekupplung gefällt mir noch nicht. Leuchtet einfach zu wenig. Habs nicht besser hinbekommen. Hat ein c4d Profi dazu einen Tipp?
Software:
3dsmax, cinema 4d, Supstancepainter
Arbeitszeit:
div. Stunden
Renderzeit:
42 min
Postwork:
-
Tags:
cinema 4d, star wars, podracer

Datum:

26.03.2017 15:20
Kategorie:
Sci-Fi
Angesehen:
154x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6952
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Podracing
  • Podracing (update)
 
 

Weitere 3D Bilder von 1963schulze

  • it came from the wc (update)
  • 20000 Meilen unter dem Meer
  • Irgendwo am Mittelmeer (update)
  • ready for take off (update)
  • OsterHasi
  • Podracing  (Arnold render)
  • Podracing (update 2)
  • erwischt
  • Weihnachtsgesteck (update)
  • Kunstgalerie (update 4)
  • Space Explorer (update 4)
  • Pacific Resort 2056 (update2)
  • Burn down the house (update)
  • Geparkt (update)
  • Der will auch zum Parkplatz
  • Altes Feuerwehrauto (update 2)
  • Altes Feuerwehrauto
  • Im Museum (update2)
  • Episode 1.5
  • Mark V update
  • Im Hafen
  • Fahrt bei Sonnenuntergang
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Graf | Ics schrieb am 27.03.2017 - 17:46
Hey, ein rigshot mit richtigem MB! eine echte Seltenheit hier im Ring smile.
 
 
jonnydjango schrieb am 26.03.2017 - 15:34
Ha, wie lustig... 30 Min. vorher poste ich nen PodRacer Pilot
Die Energiekupplung sieht wirklich etwas deplatziert aus... Der Rest gefällt mir gut!
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006