3D Bilder

erwischt

erwischt
 

Jagdszene aus unserem Garten. Ich wollte das Bild weder zu realistisch noch zu comichaft hinbekommen. Hoffe es gefällt.
Software:
3sds Max,
Arbeitszeit:
in den letzten 8 Wochen immer mal wieder drangesetzt
Renderzeit:
4 Minuten
Postwork:
-
Tags:
3ds max, coronarender, Maulwurf,

Datum:

25.02.2017 12:36
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
371x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6924

5 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von 1963schulze

  • it came from the wc (update)
  • 20000 Meilen unter dem Meer
  • Irgendwo am Mittelmeer (update)
  • ready for take off (update)
  • OsterHasi
  • Podracing  (Arnold render)
  • Podracing (update 2)
  • Weihnachtsgesteck (update)
  • Kunstgalerie (update 4)
  • Space Explorer (update 4)
  • Pacific Resort 2056 (update2)
  • Burn down the house (update)
  • Geparkt (update)
  • Der will auch zum Parkplatz
  • Altes Feuerwehrauto (update 2)
  • Altes Feuerwehrauto
  • Im Museum (update2)
  • Episode 1.5
  • Mark V update
  • Im Hafen
  • Fahrt bei Sonnenuntergang
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
1963schulze schrieb am 04.03.2017 - 20:35
Ich habe gerade mal ein Referenzbild geschossen. Beleuchtung (nur mit Taschenlampe)und Kameraposition sind etwa gleich.
https://drive.google.com/open?id=0B5MZvl52utHmV09YOWw1RVBndEk

Auch in wirklichen Leben bekommt man sehr dunkle Schatten auf dem Objekt (z.B.von der Nase und Ohren) und das "schwarze Loch". Daher habe ich beschlossen das Bild so zu belassen.

@ Graf: Der corona Remder hat standardmäßig die GI immer eingeschaltet
 
 
Irmisato schrieb am 01.03.2017 - 23:37
@1963schulze: Beneidenswerte Maulwurfshügel! Mir fliegen beim Mähen mit der Motorsense immer daumengrosse Kiesel um die Ohren. :/
 
 
Graf | Ics schrieb am 01.03.2017 - 10:32
Sorry,wenn ich hier kurz reingrätsche, aber einfach das GI einschalten, sollte schon helfen, da dann die Lichtverteilung realistischer ist.
 
 
1963schulze schrieb am 28.02.2017 - 21:41
Überredet. ich mach noch eine Version mit schwachen Nacht-HDR.
@irmisato: bei uns im Garten sind die Maulwurfhügel wirklich so fein krümelig. Liegt wohl an der Beschaffenheit des Mutterbodens. Daher gibt es hier keine Veränderung.
 
 
Irmisato schrieb am 27.02.2017 - 20:15
und noch ein paar grössere Erdkrümel, sonst sieht es aus wie erkalteter Asphalt.
Der Maulwurf ist cool!
 
 
jonnydjango schrieb am 27.02.2017 - 19:47
Seh ich auch so... mach doch ne Nacht HDRI drum rum... auf niedriger intensity. Und den hellsten Teil lässt du von der Seite auf den Maulwurf zeigen um das Lighting bissl komplexer zu machen.
 
 
Tiles schrieb am 26.02.2017 - 18:47
Ja, ich weiss. Aber das suppt dann eben ausserhalb ab. Und auch der Kernschatten ist dadurch Schwarz pur. Ich würde das eben ein wenig anders beleuchten. Auch in der Nacht gibts ja noch ein wenig Licht von irgendwo her smile
 
 
1963schulze schrieb am 26.02.2017 - 18:05
Beleuchtet ist die Szene nur durch ein Spotlicht, halt nur dort wo der Schein einer Taschenlampe hinkommen würde.
 
 
Tiles schrieb am 26.02.2017 - 11:26
Knuffig ^^

Das schwarze Loch da oben links gefällt mir allerdings nicht so gut ...
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006