3D Bilder

PEACE BRINGER 2000

PEACE BRINGER 2000
 

Ich nenne diese Waffe den "Friedensbringer", da sie im echten Leben nicht funktionieren würde, zumindest laut einem Arbeitskollegen.

Diese Pistole ist im Zuge einer Wochenend-Challenge mit zwei weiteren Arbeitskollegen entstanden.
Ich habe die Gelegenheit genutzt, um zum ersten mal Quixel auszuprobieren.
Leider kam ich nicht dazu den vorderen Teil der Waffe zu retopologisieren und durch Quixel zu jagen.


Als Vorlage diente mir eines der fantastischen Artworks von "Sergey Tsimmer":
https://www.artstation.com/artwork/OPE2w

Meine FB-Page:
https://www.facebook.com/fabian.dabundo.werk/
Meine Artstation:
https://www.artstation.com/artwork/K4Bvx
Software:
Blender, Quixel, Photoshop
Arbeitszeit:
24 h
Renderzeit:
5 min
Postwork:
Photoeffekte
Tags:
Sci-Fi, Pistole, Gun, Blender, Cycles, Texturing, Quixel

Datum:

17.10.2016 22:04
Kategorie:
Sci-Fi
Angesehen:
535x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6720

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von theAlmightyF

  • Adventure Time Fanart
  • Glascube
  • Monet Monet Monet
  • Testdrive
  • Die Quadangel
  • 1x000__l1Fe
  • Vanitas Panikleben
  • Grammophon
  • Farbenfroher Sperling
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
theAlmightyF schrieb am 05.11.2016 - 13:35
Oh nice! Danke schön!
 
 
McFly schrieb am 30.10.2016 - 11:12
BdW - Gratuliere!
 
 
Tilation schrieb am 29.10.2016 - 23:32
Wow. Klasse Arbeit. Steampunk finde ich ohnehin immer hübsch abzusehen. Ein paar lichter und Dampf und das Teil wär perfekt
 
 
jonnydjango schrieb am 21.10.2016 - 15:35
Der output von quixel unterscheidet sich ja kaum vom substance texture set. Danke für den tipp! Das werd ich mal versuchen. smile
 
 
theAlmightyF schrieb am 21.10.2016 - 04:14
@jonnydjango
Ich selbst habe noch nicht mit Substance gearbeitetet, aber soweit ich weiß, gibt es kostenlose Substance Shader von Nexus (google: Nexus PBR Shader).
Persönlich nutze ich das kostenlos verfügbare PBR Shader Pack von BlenderBrit (das jetzt aber nicht speziell für Substance erstellt wurde)
 
 
jonnydjango schrieb am 20.10.2016 - 19:04
Sehr geil. Ich hab auch immer gern mit cycles gerendert. Inzwischen rendere ich fast ausschließlich realtime. Aber mit ein Grund war, das ich in cycles den substance output nie richtig in nodes verpackt bekommen habe. Hast du da einen tipp? Vll würdest du mal ein shader tutorial machen. Oder du kennst eins das du mir empfehlen kannst?
 
 
theAlmightyF schrieb am 20.10.2016 - 09:09
Danke für die netten Kommentare.
@jonnydjango da ganze ist gerendert in Blender und Cycles. Zum beleuchten habe ich eine HDRi benutzt. Danach habe ich noch ein paar Posteffekte draufgehauen (subtil).
 
 
jonnydjango schrieb am 19.10.2016 - 14:01
Sieht super aus. Wo hast dus denn gerendert?
 
 
brollius schrieb am 19.10.2016 - 11:01
Schöne Details
 
 
Tiles schrieb am 18.10.2016 - 08:43
Ich kann den Frieden förmlich riechen smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006