3D Bilder

was nun?...

was nun?...
 

Vor diesem Problem stand meine (damals 2 Jahre alt) Nichte, als sie versuchte ein Sechseck in ein Fünfeckloch zu pressen. Ich habe das Bild zum ausprobieren des Volumenlicht gebaut und folgende zwei Fragen sind aufgetaucht.

1. Wenn mein Spotlight mit Volumenlicht Schatten werfen soll, kann ich keine VRay Schatten einstellen..ist das richtig? Zumindest habe ich es nicht hinbekommen. Sobald ich auf VRay Schatten umstelle verschwindet das Volumenlicht. Und wenn es sich so verhält welchen Schattentyp soll ich dann nehmen um gute, performante Ergebnisse zu erzielen... MentalRay, Flächen, Raytracing....?

2. Ich finde das blaue Volumenlicht im Gegensatz zu rot und grün etwas schwach (alle Spots haben die gleichen, bzw vergleichbare Einstellungen.. außer Farbe). Alle drei Spots teilen sich den gleichen Volumenlichteintrag. Ich habe dann mal das blau vom Rest getrennt und versucht es separat dichter/stärker zu machen... hat aber nicht wirklich geklappt. Muss ich da nur einfach mehr bei den Volumenlichteinstellungen ausprobieren, oder mach ich das am Licht selbst?

Freue mich über jede Hilfe/Tipp.
Software:
3ds max2012, Vray 2.5

Datum:

04.10.2016 19:18
Kategorie:
Fantasy
Angesehen:
362x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6700

1 Bewertung
 
 

Weitere 3D Bilder von Zork

  • Badezimmer
  • Fernglas
  • Taschenmesser
  • GUN
  • Tube
  • Doppelhaus
  • Aussen
  • Glasreiniger
  • The day after
  • Nachbau L-26
  • Innen2
  • Taschenrechner
  • Nachbau
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tiles schrieb am 16.10.2016 - 13:10
Mit VRay kenne ich mich leider nicht aus. Aber ich finde die Idee des Bildes witzig smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006