3D Bilder

humanoid_v3

humanoid_v3
 

Ein kleines Update, gibt es irgend einen Blueprint von Händen?. I. wie krieg ich den Übergang von Unterarm zu Hand nicht richtig hin/skaliert. Sieht jetzt aber vllt. schon etwas besser aus.
Software:
metasequoia,curvie3ddemo
Arbeitszeit:
+2h
Renderzeit:
k.A

Datum:

04.08.2016 11:14
Kategorie:
Tests
Angesehen:
447x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6631

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • humanoid test test
  • humanoid testtest_v2
 
 

Weitere 3D Bilder von bluedxca93

  • Kopf
  • Table and seat
  • Test Kopf nioch ein Versuch
  • WIP: 2d 2 Hallen in orange ver 2
  • bunny
  • Test_Subdivformer_Glas
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tiles schrieb am 07.08.2016 - 17:55
1K ist meiner Meinung nach zu klein. Das ist schon extrem Low Poly.

Ich würde ja fast dazu raten erst mal mit den Kleinigkeiten anzufangen. Zum Beispiel einem Kopf. Oder der Hand.
 
 
bluedxca93 schrieb am 07.08.2016 - 17:25
hab eins mit ca 1k quads gefunden. kostenlos zum herunterladen. Das schau ich mir mal genauer an. Eine Kleinigkeit hab ich dadurch schon behoben.

Finger etwas länger.
ok Danke für den Tipp.Hand ist noch nicht komplett skaliert.
 
 
jonnydjango schrieb am 07.08.2016 - 16:42
Da gabs schon auch eins mit ca 3000. Aber ich hab die aktuelle Version noch nicht angesehen.

Von oben siehts so aus, als würden die Finger (zu kurz) direkt aus dem Unterarm wachsen.
 
 
Tiles schrieb am 06.08.2016 - 17:53
Normalerweise sollte das so ohne Subdivision aussehen. Und dann schiebst es langsam in Form. Aber Human Modeling ist nicht umsonst die Königsklasse. Das braucht viel Übung ^^

Das Mesh aus Makehuman zu studieren ist natürlich auch eine gute Idee. Aber das hat imho schon wieder zu viele Polygone. Es gibt allerdings soviel ich weiss in Makehuman inzwischen auch ein Low Poly Basemesh. Ich weiss nur nicht mehr wie man da rankommt. Standardmässig hast du da ja ein Mesh mit um die 10.000 Quads.
 
 
bluedxca93 schrieb am 06.08.2016 - 17:27
update:


.

1x subdevided.

Nun ja ich muss mich noch durch einige tutorials durchlesen.


 
 
jonnydjango schrieb am 06.08.2016 - 16:10
Ich rate dir, lad dir mal make human und studier die Geo von denen. Das hier ist leider immer noch weit entfernt von etwas verwendbaren. Es wäre ein Roman, alles aufzuzählen das man verändern sollte. Und vom ansehen lernen viele Leute schneller. Und wenn du das nicht willst, verwende zumindest mehr Faces. Das ist einfach zu wenig. Wegen dem Unterarm: die Edges proximal vom Handgelenk weiter zusammen. Vorallem die obere. So wirds eher Popeye!
 
 
bluedxca93 schrieb am 05.08.2016 - 15:07
Danke Tiles für den Link.
Hab mir mal die wichtigsten tutorials davon abgespeichert.

Ist nicht so leicht im Netz was zu finden.model hand gibts mehr sinnvolle Treffer als hand blueprint.
 
 
Tiles schrieb am 04.08.2016 - 19:26
Ja, da ist eine schöne Entwicklung zu sehen smile

Blueprints von Händen gibts natürlich auch. Mach einfach mal eine Google Suche nach Blueprint Hand. Und nur nicht ungeduldig werden wenn es mit den Proportionen nicht gleich hinhaut. Der menschliche Körper ist in der Kunst nicht umsonst ein Studienfach über zig Semester

Als nächstes solltest du wohl die Sache mit der Mesh Topologie lernen. Also wie die Kanten laufen müssen. Das beeinflusst auch sehr stark wie das dann nach dem SDS aussieht.

Ich finde ja immer noch dass das Joan Of Arc Tutorial auf 3D Total einfach top ist. Da kann man viel lernen. Auch wenn es inzwischen steinalt ist, und für Max geschrieben. Die Theorie dahinter lässt sich in jedem Programm umsetzen: http://www.3dtotal.com/ffa/tutorials/max/joanofarc/joanmenu.php

 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006