3D Bilder

Fabric Test

Fabric Test
 

Hier handelt es sich um einen Textil-Material-Test.
Das Kissen und die beiden Decken habe ich in Marvelous erstellt und dann in Max weiterverarbeitet.
Um eine schnellere Simulation in MD zu bekommen, habe ich nach einander die Objekte in MD erstellt, in Max importiert, ein Lowpoly-Proxy erstellt und exportiert. Das wiederum wieder in MD importiert und das nächste Objekt simuliert...
Texturen sind alle aus dem Netz zusammengepaintet. Es sind 5 Displacementmaps erstellt, sowie die passenden Diffusemaps.
Die Szene bzw. das Licht ist extrem basic. 2 Vray Flächenlichter für den Stuhl 3 IES für die Wand. Da das Bild letztendlich dof hat, hätte man die IES auch anders lösen können, da man eh nix nennenswertes mehr davon mitbekommt.

War eine unglaublich schöne Abwechslung zu den sonst Poly-überladenen Szenen.

ps: in voller Auflösung (Bild in neuem Fenster öffnen) kann man mehr erkennen...
Software:
Marvelous Designer, 3ds Max, Vray, Photoshop
Arbeitszeit:
ca. 6 Std
Renderzeit:
45 min @3k (mit dof)
Postwork:
ja
Tags:
fabric, textil

Datum:

11.02.2016 15:58
Kategorie:
Produkt
Angesehen:
919x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6387

15 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • clayrender
 
 

Weitere 3D Bilder von oonibbleroo

  • moss creek
  • Keep Calm
  • Birkenwald - 4 Jahreszeiten
  • Trauben - Materialtest
  • comp test 02
  • comp test 01
  • durchblick - final
  • breakwater
  • little prezzy - version 3856
  • dandelion with spider
  • anziehung - speedbattel 07
  • fancy fence
  • keep out - update
  • bokeh spielchen
  • Ringling Classic
  • banane mit charakter
  • adidas kegelclub (speedbattle)
  • clownwarz
  • 3D Ring - Graff v2 final
  • 3D Ring - Graff
  • Produktillustration Sensoren
  • Regenrennen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 16 Kommentare
 
Gast schrieb am 21.02.2016 - 18:12
GZ
jo eindeutig verdient !

gruss Bernd
 
 
Luke schrieb am 21.02.2016 - 10:41
Bild der Woche...absolut verdient...herzlichen Glückwunsch!

Gruß, Dirk
 
 
brollius schrieb am 14.02.2016 - 07:14
Qualität überzeugt und schön anzusehen...
 
 
Gast schrieb am 12.02.2016 - 11:04
Vielen Dank für die Info Tomi !

Gruss Bernd

 
 
Gast schrieb am 12.02.2016 - 10:33
Moin, MD ist ein interessantes Tool,wenn man bedenkt wofür es eigentlich mal erfunden wurde...
Bei uns kommt es auch eher selten zum Einsatz,aber die Möglichkeiten sind extrem gut.
1-3 Sachen fallen mir auf die ich im Kern etwas unharmonisch finde...
Der erste ist,dass die große Decke keinen bodenkontakt hat...im Clay dachte ich erst,dass der Boden eine displacement bekommt,aber im feinrendering ist der Versatz auch noch zu sehen.
Das zweite sind die Materialien vom Stuhl...das Holz will mir nicht wirklich als Holz und das Leder nicht als Leder gefallen....kann auch Geschmack sein,aber ich kaufe dem Material nicht das Material ab
Das dritte ist die kleine Decke...die bekommt eine so schöne Lichtkante,da würde ich glatt mit FUR inklusive einer samplerinfo noch eine kreuselstruktur erzeugen um diesen scattereffect zu bekommen,das habe ich neulich bei einem Wollpouf selber einmal ausprobiert und das Ergebnis ist echt klasse.
 
 
Tilation schrieb am 12.02.2016 - 08:54
wow.. fotorelismus in vollendung.

10 Punkte
 
 
oonibbleroo schrieb am 12.02.2016 - 08:24
@bernd
mein arbeitgeber hat die software vor ca 2 jahren gekauft. Kommt extrem selten zum einsatz, da man max-intern ja schon einiges machen kann.
Md ist recht einfach wenn man es einmal verstanden hat. Zumindest viel viel einfacher als zb der cloth-modifier von max.
Das aller wichtgste ist jedoch, dass man beim simulieren einfluss nehmen kann. Dh du kannst die simulierten objekte packen und bewegen. Sehr cooles feature.
Ex-und import klappen super. Obj, fbx, collada... Und auch animierte obj.
Ich persönlich finde md top, jedoch vieeeeel zu teuer, wenn man es nur für ein bisschen textil-sim in visus benutzen will.
 
 
Gast schrieb am 11.02.2016 - 19:09
Schöne Arbeit und ein interessanter Test.
Bist du mit dem Marvelous Designer zufrieden ?
Kompliziert damit zu Arbeiten oder angenehm ?
im/export zu max und zurück funktioniert gut ?

Gruss Bernd
 
 
oonibbleroo schrieb am 11.02.2016 - 19:06
@hoschie
wenn du dir das clay ohne dof anguckst, kann man sehen, dass da was viel cooleres ist als eine leiste: eine schattenfuge smile
 
 
Tiles schrieb am 11.02.2016 - 18:18
Sehr gelungen der Test smile
 
 
Gesamt: 16 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006