3D Bilder

moss creek

moss creek
 

hier mal ein versuch einen waldboden zu erstellen. mit dem wald ansich bin ich zwar noch nicht wirklich zufrieden, jedoch mit dem worauf ich wert gelegt habe, dem boden, schon.
der überwiegende teil aller texturen ist selbst erstellt. nahezu alles hat displacement (2d/3d). rinden, moos, boden, bachlauf, steine.
mit den gescatterten objekten sind es milliarden von polys. das arbeiten wird selbst mit einem sehr effizienten szenen-management recht schleppend...
es sind übrigens 3 tiere untergebracht
ich hoffe es gefällt.
Software:
3ds max, forestpack, vray, photoshop
Arbeitszeit:
30-40 std
Renderzeit:
6,5std @4k
Postwork:
viel
Tags:
wald, bach, moos, moss, creek, forest

Datum:

08.02.2016 23:26
Kategorie:
Natur / Tiere
Angesehen:
712x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6374

12 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • moss creek clayrender
 
 

Weitere 3D Bilder von oonibbleroo

  • Fabric Test
  • Keep Calm
  • Birkenwald - 4 Jahreszeiten
  • Trauben - Materialtest
  • comp test 02
  • comp test 01
  • durchblick - final
  • breakwater
  • little prezzy - version 3856
  • dandelion with spider
  • anziehung - speedbattel 07
  • fancy fence
  • keep out - update
  • bokeh spielchen
  • Ringling Classic
  • banane mit charakter
  • adidas kegelclub (speedbattle)
  • clownwarz
  • 3D Ring - Graff v2 final
  • 3D Ring - Graff
  • Produktillustration Sensoren
  • Regenrennen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 10.02.2016 - 21:22
Ganz toll gelungen, nicht nur der Boden. Respekt!

Hase und Vogel fand ich, sonst keine Tiere. Aber als ich das Bild in der Miniatur sah, dachte ich zuerst, der Bach sei ein Butterfly-Messer.
 
 
Tilation schrieb am 10.02.2016 - 21:17
das ist ja wie bei 9live.. wann kommt die Auflösung?
 
 
Thomas K. schrieb am 10.02.2016 - 00:08
@animelix: Da ist kein Regenwurm sondern ein Salamander oder Lurch auf einem Stein.
Aber ich habe auch eine Weile gebraucht bis ich die Tiere entdeckt hatte, den Lurch hatte ich zuerst dann kam der Hase und danach der Vogel. Den Lurch habe ich im Clayrendering nur nochmal verifiziert.
Aber der Waldboden ist echt gelungen auch das drumherum kann überzeugen, eben ein echter oonibleroo. smile
 
 
animelix schrieb am 09.02.2016 - 14:54
Hase war leicht, der vogel auf dem baumstamm schon eher undeutlich, der regenwurm schwer...
 
 
Gast schrieb am 09.02.2016 - 13:00
Klasse Arbeit !
Ich sehe auch kein Tiere

Gruss Bernd
 
 
Tiles schrieb am 09.02.2016 - 10:09
Bär, Wolf und Yeti hab ich. Aber wo ist das Vierte? O_O

Was mich ein kleinwenig irritiert ist der dunkle Bereich links. Den würde ich mir von der Helligkeit wie die rechte Seite wünschen. Aber dann sieht man vermutlich die Godrays nicht mehr so gut ^^
 
 
oonibbleroo schrieb am 09.02.2016 - 09:59
als tipp: sucht am besten im clayrendering
 
 
Tilation schrieb am 09.02.2016 - 08:45
hi,

ich finde auch keines der tiere.

das bild ist oberklasse. einzig und allein das moos auf den steinen finde ich zu stark und gleichmässig...

Tino
 
 
Tiles schrieb am 09.02.2016 - 08:38
Der Boden ist echt gelungen smile

Drei Tiere? Ich finde kein einziges ^^
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006