3D Bilder

Falling down

Falling down
 

Hier hab ich mal ein bisschen mit dem Physikalischen Renderer gespielt.
Das Objekt hab ich ziemlich schnell einfach fallen lassen und dann mit hoher Bewegungsunschärfe gerendert.
Das Objekt ist von "Trailfaz" alles mit c4d gemacht.
Software:
c4d
Postwork:
nein

Datum:

12.01.2016 17:03
Kategorie:
Sci-Fi
Angesehen:
504x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6329

2 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von trekki

  • 1701-A New
  • Klingon Ships are coming
  • D5 Tanker Star Trek
  • TOS Defiant
  • TOS Defiant
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
jonnydjango schrieb am 17.01.2016 - 19:53
Ich finds gut, das mal solche Experimente gepostet werden. Auch wenns keinen Sinn macht, ich finds ganz interessant.
 
 
Irmisato schrieb am 15.01.2016 - 16:14
Ja, Hoschie, genau so hatte ich dich verstanden.
 
 
trekki schrieb am 15.01.2016 - 15:34
Danke für all die Kommentare. Das nach vorne & hinten fliegen hatte ich schon alles durch.
Ich wollte das mal so machen.

Phsp hab ich nicht !

Ich experemntiere halt gerne , sorry .

Ach ja, beim Rendern hab ich es nicht eilig, alles nur Hobby.
 
 
Hoschie schrieb am 15.01.2016 - 11:11
ich meinte von der draufsicht des opbjekts macht es wenig sinn, er soll es entwerder von vorne oder von hinten machen, dass es aussieht als ob er wegdüst oder auf einen zu.... ein fallendes Raumschiff macht kein sinn.
 
 
Irmisato schrieb am 15.01.2016 - 02:00
Ich habs erst gar nicht verstanden, obwohl ich die Lösung mal ganz interessant finde.
Aber wenn du das, wie Hoschie schon sagte, nicht vom Betrachter weg, sondern nach Vorne fliegen lässt, werden die Rays stimmiger.
Und ich vermute auch, dass Virto recht hat, mit Phsp wirds vermutlich "physikalischer".
 
 
Hoschie schrieb am 14.01.2016 - 13:06
mach das von hinten quasi "wegfliegen" dann macht der effekt auch sinn. aber via bildbearbeitung bist schneller.
 
 
Gast schrieb am 14.01.2016 - 11:08
gegen rumspielen ist ja nichts einzuwenden,aber den effekt kriegst du in photoshop deutlich ökonomischer generiert
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006