3D Bilder

WIP - Great Time 2

WIP - Great Time 2
 

Hallo,
hier eine neue Version mit einem komplett neuen Hintergrund. Auch die Zeiger habe ich noch einmal angefasst.
K&K willkommen :-)
Software:
C4D R17
Arbeitszeit:
---
Renderzeit:
---
Postwork:
AE
Tags:
Uhr, Uhrwerk, Ausstellung, Museum

Datum:

19.12.2015 22:29
Kategorie:
WIP
Angesehen:
496x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=6284

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • WIP - Great Time 2
  • WIP - Great Time 2
  • WIP - Great Time 2
 
 

Weitere 3D Bilder von HR

  • Digital-Animation
  • Street Pool 1.1
  • Logo auf Schiefer
  • Materialtest
  • too hard
  • Explosionstest
  • Teaser - zeitkreise
  • Great Times II - Animation
  • Logo 2015-Animation
  • Holo-Logo
  • Great Time
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 30.12.2015 - 23:17
Bis jetzt die beste Variante. Ich trinke Tee und warte, ich bin sicher, du findest die optimale Lösung.

Bezüglich Animation und Renderzeiten: es muss nicht alles in HD gerendert sein, ein kleines Web-Video ist sicher machbar, oder?
 
 
animelix schrieb am 29.12.2015 - 15:36
ja, das untere sieht schon sehr gut aus!
 
 
Herbie schrieb am 21.12.2015 - 23:30
Das untere der beiden neuen Bilder gefällt mir gut! Was könnte man nur tun, daß ein Lichteinfall von Oberlichtern ersichtlich ist? Ich meine, wer rechnet denn mit so was? Auch daß es an drei Seiten hohe Fenster gibt, hätte ich nicht vermutet. In meinem großen (45 m²) Wohnzimmer habe ich vergleichsweise kleine Fenster an 2 gegenüberliegenden Seiten, und schon die bewirken eine deutliche Aufhellung aller Wände. Deswegen stört es mich, daß diese Uhrwerkswand so dunkel ist.
Kennst du bei den Einstellungen für ein Licht den Reiter "Projekt" (früher "Szene")? Da kann man festlegen, welche Objekte das Licht beleuchtet. Auf diese Weise könntest du mit einem (oder mehreren) zusätzlichen Licht(ern) nur die Raumelemente beleuchten.
Schauen wir mal, was die anderen sagen...
(Daß das ein Monitor ist, habe ich gar nicht erkannt, obwohl ich eine Weile rätselte, was es mit den Leuchtpunkten rechts unten auf sich hat.)
 
 
HR schrieb am 21.12.2015 - 14:08
Hallo Herbie,

vielen Dank für die ausführliche Kritik. Ja, mit dem volumetrischen Licht, welches von Links kommt, habe ich es etwas übertrieben. Die Lichtsituation zeigt sich am besten in folgenden Bildern. Die Halle hat ein drei Seiten sehr hohe Fenster und zudem in der Decke Oberlichter.
Hier mal die Beleuchtung nur mit HDRI:



Auf diesem Bild ist nur ein zusätzliches Flächenlicht vor die linke Seite gestellt worden:




Auf den Monitoren sollte eigentlich kurze Animationen zum Aufbau der Uhr laufen. Werde ich wohl in ein Standbild ändern.

Die Strahler an der Decke sind bis auf den Strahler ganz links deaktiviert. Der linke Strahler ist auf das neue "Schild" ausgerichtet.

Also, vielen Dank noch mal.

HR
 
 
Herbie schrieb am 21.12.2015 - 01:40
Bitte verzeih, wenn ich mal über das schreibe, was ich nicht so gut finde.
Ich verstehe nicht, warum der Bereich an der rechten Wendeltreppe so klar, der Bereich an der linken Wendeltreppe aber so blass ist, wie im Nebel, oder ist da Staub in der Luft? Mich überzeugt die ganze Lichtsituation nicht. Nach dem, was man sieht, nimmt man an, daß das Licht von der linken Seite und von Scheinwerfern oben kommt, drei davon sieht man ja. (Denen würde ich sichtbares Licht verpassen.) Die Helligkeit der Fensterwand und die Helligkeit der Beleuchtung auf den Zahnrädern stimmt aber gar nicht überein. Ich verstehe auch nicht: Das Zahnrad ganz links ist links schattig und rechts beleuchtet. Auf dem großen Zahnrad ganz unten sind zwei Stellen mit Lichtflecken. Woher kommen die? Ebenso auf den Zahnrädern rechts davon etwas höher. Und das gleißende Licht auf dem Zahnrad ganz rechts sieht ja total merkwürdig aus. Woher kommt denn der Lichtvorhang davor? Und rechts darüber ist es am dunkelsten! Das verwirrt mich völlig.
Auf der Übersichtstafel rechts unten sieht die Gruppe der Zahnräder ganz anders aus.
 
 
Tiles schrieb am 20.12.2015 - 12:16
Deutliche Verbesserung!
 
 
jonnydjango schrieb am 20.12.2015 - 10:23
Wenn das nicht mal dtl fetter wirkt! Sehr viel besserer Kontrast!
Gefällt mir gut. Die Zeiger könnten sich noch farblich abheben.
Bei den vorherigen Bildern war ich vom Aufwand beeindruck. Nun auch vom Bildaufbau!
Sehr viel stimmiger.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006