3D Bilder

Fiktiver Werbespot (Bachelorarbeit)

Fiktiver Werbespot (Bachelorarbeit)
 

Hallo zusammen,

momentan befinde ich mich mitten in der Planung und Anfertigung meiner Bachelorarbeit. Für den praktischen Teil möchte ich einen kurzen Packshot von ca. 50 Sek. (1500 Frames) erstellen. In der Animation sollte sich die Uhr aus kleinen Einzelteilen zusammenbauen und in Close-Ups gezeigt werden.

Ich freue mich sehr über Euere konstruktive Kritik und Anregungen.
Software:
Autodesk Maya, Vray, Photoshop
Renderzeit:
13 Min
Postwork:
ja. Kontrast leicht erhöht
Tags:
Maya, Vray, Photoshop

Datum:

24.05.2015 16:54
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1064x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5909

8 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Fiktiver Werbespot (Bachelorarbeit)
  • Fiktiver Werbespot (Bachelorarbeit)
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 14 Kommentare
 
Ndru1987 schrieb am 29.05.2015 - 12:22
Hi Irmisato,

das Kompliment muss ich weiter an die Jungs von Breitling geben. Mir gefällt dir Uhr auch sehr gut.

Dank für deinen Tipp mit dem Glas, ich werde dran arbeiten.
 
 
Ndru1987 schrieb am 29.05.2015 - 12:17
@ simolius

Starkes Video.... was für ein Aufwand.
 
 
Irmisato schrieb am 28.05.2015 - 09:18
So ein schüsselförmiges Ziffernblatt habe ich noch nie gesehen, tolle Idee, gefällt mir sehr gut. Nur das Uhrglas erscheint mir etwas dünn.
 
 
simolius schrieb am 25.05.2015 - 22:53
Einer meiner Fav. Cartier Uhr wirklich geiler Spot!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=FNtZ3pPun3Y
 
 
Ndru1987 schrieb am 25.05.2015 - 21:53
Kenn ich schon smile Guck dir mal die ganzen Videos von I-Reel an. Echt Krass was die für Animationen haben.
 
 
simolius schrieb am 25.05.2015 - 21:13
HI NDRU

nochmal ein kleiner nachtrag! ;-)

https://vimeo.com/18890010

schau mal hier nice inspiration
 
 
Ndru1987 schrieb am 25.05.2015 - 16:58
Hi Sim,

vielen Dank für deine Idee. So ähnlich habe ich es mir auch vorgestellt.
 
 
simolius schrieb am 25.05.2015 - 13:32
HI NDRu

schau mal hier https://www.youtube.com/watch?v=Xe0aADhVjE4

ab 1.15 min da wo die Uhr zu sehen ist vielleicht könnte man sowas für deien Zwecke animieren?
sollte nur ein Denk/ideeansatz sein :-)

gruß sim
 
 
Ndru1987 schrieb am 25.05.2015 - 11:25
Hi Matthias, mit so einer ausführlichen Antwort hätte ich jetzt gar nicht gerechnet smile Vielen vielen Dank für deine Tipps. Ich werde mich mit dem Thema Ende Juni ausführlich beschäftigen.
 
 
M.Lanning schrieb am 25.05.2015 - 09:25
Sehr gut.

Es gibt sehr viele anbieter im netz die ihre Songs kostenfrei zur nutzung anbieten, google am besten mal unter
" Gema freie Musik " , du kannst natuerlich auch echte Filmmusik verwenden, die kommerzielle nutzung scheidet
bei deinem verwendungszweck ja aus, es sei den dein Dozent hat da klare richtlinien gesetzt und gesagt das das verwendete material zu 100 % von dir sein muss, dann wuerde ich empfehlen das du dir die Software Reason 7.0 von Propellerhead downloadest, der vorteil ist das du in reason auch samples hast die 50 sekunden lang sind smile
Falls du Mac User bist, sieh dir die Sample libary von Garage Band an da findest du auch laengere Samples die sicher gut zu deiner Animation passen wuerden,

Wenn du etwas suchst was Spaerisch klingt, schau dir Samples von Synth produzenten an wie zb. Access ... Novation...
Korg...Yamaha ... oder du kannst auf die Homepage vom Musikhaus Thoman gehen, da kannst du unter der rubrik, Synthesizer Samples und Sound beispiele einzelner Synths anhoeren.

Falls du noch konkretere Tips brauchst melde dich noch mal smile
 
 
Gesamt: 14 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006