3D Bilder

kabelwagen

kabelwagen
 

Zbrush/Zmodeller...c4d für Rendering und Ps für Kontrast usw...
Megawerkzeug das süchtig macht...;-)
grüsse martin
Software:
zbrush,cinema,ps
Arbeitszeit:
ca 4 Wochen
Renderzeit:
20 min
Postwork:
ps

Datum:

08.05.2015 18:35
Kategorie:
Fortbewegungsmittel
Angesehen:
763x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5879

6 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von brollius

  • Laterne
  • =M=
  • am Rhein
  • kein Schlaf mehr seit Wochen
  • Tante Emma Laden
  • Antimaterie
  • Schloss von Sinnlos
  • Prinz von Eisenach
  • -????-
  • aufgeblasen
  • Charakter
  • Nicole
  • Sonnenaufgang
  • Spielzeugladen
  • Magritte-sche Kugel
  • Neusser Haffen II
  • Neusser Hafen
  • Koblenz
  • Kaffe ohne Kuchen
  • Humanoid
  • 2 Fische und 1 Vogel
  • skateboard
  • Paprika rot
  • Sonnenaufgang
  • diorama
  • Stuhl
  • Cube
  • Blaue Augen
  • zum 8ten Geburtstag
  • Funker
  • qs15(Farbe)
  • qs15
  • rote Kabel
  • Skater
  • Das O
  • schief gelaufen beim Friseur...
  • Strassenbaumaschine
  • im Kino
  • Wartezimmer
  • fertig zum....
  • --???--
  • Pferd
  • Newyorkopolis
  • Ankunft
  • eisenspielzeug
  • Mundtot
  • Zierobjekte
  • KREUZ
  • Hinterfassade
  • sic transit...
  • fisch
  • im Museum
  • Rockstar
  • Figuren
  • steam punk Bildnis
  • Landung
  • Willkommen auf meiner Burg......
  • greifend nach
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gast schrieb am 10.05.2015 - 02:16
Cool 200000 polys gehen ja noch, hätte locker das 10-100 fache erwartet.
Danke dir für die Infos.
 
 
brollius schrieb am 09.05.2015 - 14:35
@Harlyk
Laut Anzeige sind es 220,900 Punkte und ja insert mesh kamm auch in Einsatz allerdings je auch mit ZModeller erstellt...
grüsse martin
 
 
Gast schrieb am 09.05.2015 - 08:44
Hast du auch insert meshes benutzt oder alles mit dem ZModeller erstellt?
Der Polycount würde mich mal interessieren.
 
 
Tiles schrieb am 08.05.2015 - 21:08
Das is aber mal nen dickes Kabel ^^
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006