3D Bilder

Raum mit 4 Kugeln und Goldwänden

 

Ein weiteres Kugelbild mit Kachelfußboden und der Textur "Gold".
Bei diesem Bild habe ich versucht, gewisse Spiegeleffektee zu erzeugen.

Beruflich arbeite ich derzeit mit Adope Illustrator am liebsten, daneben teste ich Photoshop und habe auch schon mit InDesign gearbeitet.

Bei Adope Illustrator habe ich schon gewisse Effekte ausprobiert. Derzeit arbeite ich an einem Bild "Billardtisch", auf dem die 15 Billardkugeln von oben gezeigt werden.

Allerdings werden die bisher mit Adope Illustrator erstellten Bilder lt. Info nicht als Jpg-Datei, sondern eher im PDF-Format gezeigt. Eine von mir mit z. B Indesign erzeugte Armbanduhr belegte schon über 1000 KB (1,89 MB) das umwandeln in JPG-2000 mit der Endung .jpf mit 189 KB lies sich nachher nicht öffnen.
Software:
Cybermotion V 11.0
Arbeitszeit:
ca. 10 Min.
Renderzeit:
ca. 5 Min.
Postwork:
Nein

Datum:

09.04.2015 08:19
Kategorie:
Diverses
Angesehen:
562x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5804

3 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Raimund Barkam

  • Vogel im Flug
  • Schneeflocken
  • Vogel im Flug
  • Weinflaschen
  • Weinflaschen
  • Weinflaschen
  • 2 Feuerwehrwagen (Farbvariante 2)
  • Flughafenfeuerwehrwagen
  • VW-Caddy
  • Kalender 2016 (Impressum)
  • Beispiel einer Kalenderseite (Monat)
  • Cornellbox
  • Blenderkugeln
  • 15 Blenderkugeln
  • Schachbrett
  • Schachbrett mit ambientem u. parallelem Licht
  • Schachbrett
  • Panzer
  • Betonmischer EMurks
  • Billardtisch 2
  • Betonmischer LKW
  • Wireframe des LKW (Betonmischer)
  • LKW Betonmischer Nachbearbeitung 16.04.15
  • 2 Kugeln mit Kegeln
  • 5 Lampenkreuze
  • Raum mit Beleuchtung (Art  = Conell Box)
  • Stellplatz mit Kugel (rotes Licht)
  • 4 Kugeln mit Landschaftspanorama
  • Billardtisch (Testbild)
  • Nachtbild
  • 3 Metall und 2 Glaskugeln auf Kachelboden
  • 4er Stern mit Leuchtkugel
  • Blaues Herz (beleuchtet) mit Blumen
  • Insel mit Leuchtturm
  • Flugzeug2007
  • Kupferplatte mit 2 Spiegeln und Farbkugeln
  • 3 Kugeln mit Dosen
  • LKW
  • Farbige Glaskugeln auf orangenem Boden 2
  • farbige Glaskugeln auf orangenem Boden
  • 8 Kugeln
  • 5 Laternen
  • Feuerwehrwagen mit Drehleiter
  • Delphin (Glasdelphin)
  • Kachelraum mit Leuchtkugeln
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 09.04.2015 - 23:29
Du meinst vermutlich die Funktion "in Pixelbild umwandeln". Damit kann man bewusst interessante Effekte erzielen, grundsätzlich legt man jedoch Bilder, die man Pixelbasiert benötigt, nicht im Illustrator, sondern von vornherein in Photoshop an. Selbst Vektorzeichnungen sind mit dem Bezierstift (Feder) in Photoshop sehr gut möglich.

Vergrössern ist nämlich nach dem Umwandeln in Pixelbilder nicht mehr Treppenfrei möglich, das ist ja auch der Sinn eines Vektorenprogramms, dass man eine Grafik (zum Beispiel ein Logo) als Vektordatei (.ai) belässt, weil man sie so vom Briefkopf bis zur U-Bahn-Werbung auf jede Grösse ziehen kann, ohne dass Qualitätsverluste entstehen.
 
 
Raimund Barkam schrieb am 09.04.2015 - 10:31
Danke für die guten und interessanten Hinweise.

Wenn ich richtig gesehen habe, so gibt es noch den Menüpunkt "Berechnung Pixelbild". Hier könnte ich vielleicht, wie Du geschrieben hattest ein Bild, daß mit einem Vektorprogramm, wie Illustrator erstellt wurde in ein pixelbasiertes Bild umwandeln.

Mal sehen, was ich in Zukunft noch umsetzten kann?

Gruß

Raimund

 
 
Irmisato schrieb am 09.04.2015 - 10:16
Adobe Illustrator kann nicht als JPG speichern, da JPG pixelbasiert ist, und der Illustrator ein Vektorenprogramm ist.
Üblich ist, Bilder für den Druck als PDF auszugeben, wobei man sich bezüglich der PDF-Einstellungen und Randzugaben mit der Druckerei abspricht, im günstigsten Fall eine Voreinstellungsdatei der Druckerei per E-Mail zugeschickt bekommt.

Benötigt man das Bild fürs Web, so ist in jedem Fall JPG günstiger und als Datei kleiner als JPG2000. Das erhält man über die Funktion "exportieren". Sollte man das Bild für weitere Bearbeitung in Photoshop in höherer Qualität benötigen, so ist TIFF das Format der Wahl.

Ein Bild mit 1000kb ist je nach Bildgrösse und Inhalt im unteren Normbereich, aufwendige Photoshop-Bearbeitungen haben schon mal einige GB. Daher bietet Photoshop ja auch die Möglichkeit "für Web speichern", hier hat man die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wieviele KB das Bild letztlich haben darf.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006