3D Bilder

I am right WIP 15

I am right WIP 15
 

Und nächste Version.

In doppelter Grösse rendern kann ich wohl knicken. Das rechnet schon auf normaler Auflösung ne Woche wenn ich das wirklich kriselfrei bekommen will. Das hier waren 90 Samples auf 1920x1080, und ist nach 12 Stunden immer noch übel verrauscht. Volumetrics sei dank, das rendert nun ewiglich

Volumetrics macht aber echt nen riesen Unterschied. Auch wenn es hier kaum wahrnehmbar ist. Das Licht wird viel weicher.

Raum verkleinert indem ich die Wand auf der rechten Seite weiter nach links gezogen habe. Dadurch kommt mehr Licht ins Zimmer. Fenster grösser gemacht. Wand verschmutzt. Decals draufgehauen. Kiste verschmuddelt. Den Stoffmaterialien den Velvetshader weggenommen. Baby verkleinert, dafür aber ein Stück nach vorn gezogen. Die Objekte neu drapiert. Dem Schrank und der Kommode das gleiche Holzmaterial wie dem Bett verpasst. Volumetrics reingebaut. Das Licht ist nun ein Spotlight, entsprechend eingestellt. Shadingprobleme am Stuhl gefixt. Dank Volumetrics darf ich nun meinen Himmel nachträglich dazulayern. Was aber ehrlich gesagt eine Verbesserung ist. Bissi Levelling gemacht. Das Rendering sah doch arg stumpf aus.


To Do:

- die Fensterbreite stimmt noch nicht. Das ist zu schmal, da scheint rechts und links neben dem Rahmen Licht durch. Das vergess ich seit zirka 100 Builds zu fixen XD
- Parkett wieder kleinerskalieren. Da bin ich wohl irgendwann im falschen Node gelandet zum justieren.
- Das Decal hinter dem Kopf ist verzerrt.
- Nu is die Normalmap am Baby wieder zu stark
- Wieso sagt mir eigentlich niemand dass dem Baby die Augenbrauen fehlen?
- Stuhl, das runde Stück der Lehne erscheint nun facettiert.
- den Holzspielsachen noch worn Edges beibringen.
Software:
trueSpace, Blender, 3D Coat, Gimp, Halo Remover
Arbeitszeit:
4 Wochen
Renderzeit:
12 Stunden
Postwork:
Gimp Levelling, Fotomontage mit Himmel

Datum:

15.07.2014 12:06
Kategorie:
WIP
Angesehen:
730x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5067

6 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • I am right WIP 3
  • I am right WIP2
  • I am right WIP 5
  • I am right WIP 7
  • I am right WIP 8
  • I am right WIP 10
 
 

Weitere 3D Bilder von Tiles

  • Blume
  • Happy Snail
  • Last Brick Standing
  • Das ermordete Weihnachtsgeschenk
  • I am right
  • Zombie
  • Demon
  • Dragon
  • Miss Thistle
  • Scarecrow
  • Ziege
  • Johnny Divoe Spielhintergrund
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Thommi007 schrieb am 15.11.2016 - 13:57
Echt schöne Bilder!
 
 
Tiles schrieb am 16.07.2014 - 08:01
Merci smile

Definitiv. Rendert grade ins Final smile
 
 
Gast schrieb am 15.07.2014 - 21:12
Ich würd mal sagen das hin und her Rücken des Lichtes hat sich ausgezahlt gerade die Sonne fällt nun ziemlich gut rein und die Intensität stimmt smile mit den todos auf deiner Liste wird das Motiv bestimmt einen sehr guten Abschluss finden!! Gibt n Daumen
Ich finds auch gut das du diese Geduld mitbringst!! Geduld macht das Endergebnis nicht gut sondern hervorragend, das ist der große Unterschied
 
 
wuselartworks schrieb am 15.07.2014 - 18:18
der Fensterausblick ist dir richtig gut gelungen! echt klasse Verbesserung!auch vom Licht. *thumps up*
 
 
mermaid schrieb am 15.07.2014 - 17:57
Das Licht ist wirklich deutlich weicher und gefällt mir ausserordentlich so..und es gib babies die haben so feine Haare, dass man die Augenbrauen nicht sieht...lol..
und apropo Geduld:...meine Güte Du hast vielleicht eine Ausdauer...die hab ich nicht, das geb ich ganz offen zu smile
 
 
Frank schrieb am 15.07.2014 - 14:29
Ja das mit der Decke und den damit verbundenen Problemen ist natürlich schade. Max hat da eine
Kamera Einstellung die stürzende Linien bzw. perspektivische Verzerrungen korrigieren kann.
Vieleicht hat ja Blender auch so was.
Mit der Geduld hast du allerdings recht. Dafür fehlt mir dann die Geduld meine Sachen optisch gesehen
ins rechte Licht zu rücken.
 
 
Tiles schrieb am 15.07.2014 - 13:43
Danke Frank smile

Der blöde Daumen. An der Handstellung hab ich schon mal ewig rumgezuppelt. Just in dem Moment wo du das schreibst habe ich den Daumen schon wieder ein wenig verbogen ...

Geduld muss schon sein. Das Bild soll schliesslich für die Ewigkeit sein. Und ich baue ja auch nicht allzu oft ein Still. Da versuche ich eben so gut wie möglich zu werden. Mir fehlt dafür die Geduld ewig an einem Mesh rumzubasteln wie du smile

Die Decke bekomme ich so grade nicht mehr drauf. Die Kamera nach oben schwenken würde zu stürzenden Linien an den Möbeln führen. Und einfach die Kamera nach oben ziehen geht auch nicht, dann wird das Baby abgeschnippelt. Da müsste ich dann also rauszoomen. Oder das Baby wieder weiter nach hinten packen. Und mir gefällt der derzeitige Ausschnitt eigentlich recht gut smile
 
 
Frank schrieb am 15.07.2014 - 13:10
Hallo Tiles. Ist wirklich nochmal um ganze Längen besser geworden. Die Größenänderung beim Fenster
hat da wirklich noch was gebracht. Was mir allerdings hier zum ersten mal ins Auge gesprungen ist,
der Daumen der linken Hand. Sieht ungewöhnlich groß aus. Der hat etwas Wurstartiges.
Mit dem Parkett has du auch recht. Die Einzelstabbreite sollte so zwischen 6-7cm liegen.
Um die Grösenvehätnisse besser darzustellen könnte auch ein kleiner Teil der Decke im Zimmereck sichtbar sein. Das würe den 3D Charakter noch ein bisschen besser rüberbringen.
Die Bildqualität finde ich im übrigen so schlecht wie du es schreibst nun auch wieder nicht.
Ich bewerte dein Bild auch unter dem Aspekt deiner Rechnerleistung. Es erstaunt mich überhaupt das du da diese Renderzeiten in Kauf nimmst. Ich hätte da schon weit vor der Hälfte die Geduld verloren.
 
 
Tiles schrieb am 15.07.2014 - 12:38
Merci smile

War auch ein langer Weg. Und ist immer noch nicht ganz fertig

Die Bäume sehe ich übrigens von meinem Zimmer aus. Hab extra auf das entsprechende Licht gewartet bevor ich das geknipst habe smile
 
 
Gast schrieb am 15.07.2014 - 12:26
Gefällt mir um Welten besser.
Endlich sieht es draußen nicht mehr so aus als würde ein Unwetter aufziehen.
Die Bäume sind ne tolle Idee macht alles freundlicher.

Die Wandbemalung bring leben rein...und die Striche sind nur noch lustig.
Die Größen passen jetzt vom Kind zu den anderen Sachen.
Der Kreisel sieht toll aus (den könnte man vielleicht noch nen tick kleiner machen)
Das Licht gefällt mir ist jetzt passend
Stuhl gut, Teppich gut.
Die Vorhänge sind nicht mehr am brennen.

Alles in allem ein TOP-Ergebnis, die Sachen die du genannt hast sind nur noch Feinheiten ansonsten ist alles super geworden.

Von mir gibt es dafür ne glatte 10 denn du hast das Bild von einem naja Werk zu einem super Stimmigen Werk umgebaut wo wirklich alles passt, die Kritik wurde astrein umgesetzt.

Wie gesagt die Feinheiten lassen wir mal unbeachtet, denke das ist nur noch nen Klacks...die 10 Punkte sind meines Erachtens nach sowas von Verdient smile In jeder Hinsicht
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006