3D Bilder

girl

girl
 

hi....

ein mädchen am fenster. One layer one brush.

cheers smi
Software:
cs 6
Arbeitszeit:
2h

Datum:

05.07.2014 23:07
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1380x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5031

7 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von smiedl

  • AAM
  • Ampel
  • mecha try out
  • Mecha die 3te
  • bang bang :D
  • benz 540 k
  • benz 540 k
  • Oskosh
  • heimweg
  • keine Ahnung :D
  • Dark Titan
  • Willy remake
  • erstes bild 2016
  • Mech
  • autodesk werbebild
  • mech concept
  • mecha final
  • out of the blue
  • mecha final 01 :D
  • jedi
  • eve
  • Mermaid
  • mech head
  • cave
  • Wald
  • spherocopter
  • red skull
  • vroooom in the city
  • tripod-bot
  • dog :D
  • the playground
  • blau
  • fenster :D
  • baumhaus
  • boot am see :D
  • atv neu
  • master studie
  • stracraft nova
  • the beach
  • car
  • steampunked iron man
  • steampunked ironman
  • sniper
  • 10 000 bc batman
  • ork
  • scotty
  • aller erster render versuch
  • buggy
  • truck
  • soldat
  • bei oma
  • ice climber
  • Joker 2nd
  • joker
  • benz 540k super roadstar
  • harley concept
  • vespa 50 special
  • spitfire start up
  • U552
  • arctic submarine......
  • monster
  • mech final
  • toxic masked man
  • skull
  • knight
  • bane
  • waiting for santa
  • backyard mech
  • mech head
  • mech_final_v1
  • lego technic
  • wip lego technic
  • Lego Ritter
  • spritze
  • luftzylinder
  • Springtime
  • willys
  • Kopf im Wasser
  • Lrs vehicle
  • concept
  • container
  • atv 8x8
  • Tire mapping
  • truck
  • wip benz
  • lichtspiel
  • shop
  • buggy update
  • harley finial v1
  • Backyard beauty
  • Vespa
  • Vespa 50 Special
  • Oshkosh
  • Willys Jeep
  • Simba 8x8
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 18 Kommentare
 
RenderBox schrieb am 10.07.2014 - 20:16
Das Bild wirkt interessant und gefällt mir gut.
Auch schön gemacht mit dem Licht...
 
 
Frank schrieb am 08.07.2014 - 12:39
Hallo Harlyk. Du sprichst hier noch einiges mehr an das man zur Bewertung heran ziehen kann.
Solche Gedanken habe ich mir zum Tei auch schon gemacht. Ich muß aber zugeben das ich es
sehr schwierig finde alle Faktoren gleichermaßen gerecht zu gewichten. Wobei ich mich, wenn ich
mich deiner Art der Bewertung anschliese, zum gleichen Ergebniss gekommen wäre.
Und du hast natürlich Recht wenn du eine emotionale Bewertung als schwierig bewertest.
Vieleicht muss ich da meine Art der Bewertung ein bisschen relativieren. Ich betrachte viele Bilder unter
dem Aspekt des wiedererkennens, bzw an was erinnert mich das ganze. Dann nehme ich so eine Art
vergleichende Wertung vor.
Bei diesem Bild war es halt der Stil und auch die Aussage die mir gleich ins Auge gesprungen sind.
 
 
Irmisato schrieb am 08.07.2014 - 08:00
@Frank: lass mal, hier im Forum lief ich schon immer unter "Hallo Jungs" und rein theoretisch hab ich ja auch nen Bart und zwar nen langen grauen wie Gandalf
 
 
Gast schrieb am 07.07.2014 - 19:55
Also erstmal finde ich es schon mal klasse, das hier alle so gut mit Kritik und Geschmäcker klar kommen ohne es persönlich zu nehmen. (scheint zumindest so)

Es ist immer so ne Gradwanderung Bilder emotional zu bewerten.
Natürlich mache ich das auch, wenn mir ein Bild gefällt muss es nicht extrem Aufwändig gewesen sein, was zählt ist die Stimmung die es bei mir erzeugt, ich mein das ist doch die Kunst an der Kunst.

Sobald mir ein Bild jedoch so sehr gefällt, dann wäre es unfair es deshalb schlecht zu bewerten nur weil es meinen Geschmack nicht getroffen hat, ich mein es kann ja trotzdem ein technisches Meisterwerk sein.

Genau so verhält es sich auch wenn ich 2 Werke sehe wo mir das eine einfach um längen besser gefällt, das andere aber viel mehr Talent,Technik und Arbeitseinsatz gefordert hat... ich würde niemals das zweite Bild schlechter bewerten, vielleicht beides auf einer Stufe oder aber dem technisch aufwändigeren sogar einen Vorsprung einräumen, da der Künstler förmlich für die Entstehung geschuftet hat, auch sowas sollte man nicht aus dem Auge verlieren.

Aber selbst wenn ich nicht in der Lage bin ein Bild so zu bewerten wie es ein Kunstkritiker machen würde, mache ich es trotzdem, denn deshalb sind wir ja auch da.

Und mal ehrlich wenn hier Leute bewerten die ab und an nur 1 Stern vergeben, dann kann ich auch bewerten...denke da sind 8 Punkte von mir um einiges gerechter verteilt, auch wenns nicht mehr waren (sry smiedl beim nächsten siehts vielleicht anders aus) smile
 
 
Frank schrieb am 07.07.2014 - 19:04
Hallo smiedl. Jetzt hast du aber das Mädel beim Dank vergessen.
Und erst Irmis Beitrag hat mich auf die richtige Rille gesetzt.
 
 
jonnydjango schrieb am 07.07.2014 - 18:59
Ich habs mir jetzt mehrmals angesehen und mir mags nicht so recht gefallen. Die Dame sieht aus, wie mit einem Damenstrumpf überzogen. Bewerten (also mit Sternchen) will ichs trotzdem nicht, weil ich digital painting noch nie ausprobiert habe und dafür also auch kein Gefühl habe.

Aber jedesmal muss ich mir eins deiner 3d Bilder ansehen. Immer wieder beeindruckend smile
 
 
Frank schrieb am 07.07.2014 - 18:59
Hallo Harlyk . War eigentlich auch unglücklich formuliert. ( Äpfel,Birnen)
Mit deiner Art der Bewertung gehst du auch schon im Ansatz einen ganz anderen Weg als ich.
Ich muß zugeben das ich das sehr interessant finde.
Ich versuche bei solchen Sachen immer irgendwelche Vergleiche heranzuziehen die kenne.
Meine Art der Bewertung liegt daswegen ,gerade bei solchen Bildern eher im emotionalen Bereich.
Allerdings habe ich auch schon eine Art Überblick was sich so in der Kunst und Architekturhistorie
abgespielt hat, oder wie gewisse Entwicklungen verlaufen sind. ( Nicht so explizit wie Irmi)
Das heisst das ich bei meiner Bewertung die gesamte technische Sache ausser acht gelassen habe.
Insofern, kann man auch unsere Bewertungen gar nicht fair miteinander vergleichen. Wenn ich mir den technischen Aspekt anschaue, würde ich auch sagen das sich hier noch einiges verbessern lässt.
Allerdings finde ich es sehr schwer überhaupt eine Wertung durchzuführen,wenn ich nur wenig über die
Intension zur Entstehung des Bildes weis Aber über die eigentliche Diskussion zu diesem Bild
hinaus finde ich es sehr Interessant mal zu erfahren nach welchen Gesichtspunkten du z.B. ein Werk
beurteilst .An dieser Stelle deshalb ein Danke an Dich
 
 
smiedl schrieb am 07.07.2014 - 18:49
danke jungs...

bin für jedes + und - dankbar... Und ich hab eben eins sehr breites Spektrum beim zeichnen da mag man mal was mehr und mal was weniger. Aber ich freu mich immer wieder wenn ihr so auf meine bilder eingeht und reagiert. Das zeigt mir dass ich es nicht ganz falsch mache.

cheers smi
 
 
Gast schrieb am 07.07.2014 - 18:32
Hey Frank danke für dein Kommentar.
Es bleibt mir ja letzten Endes nichts anderes übrig als Äpfel mit Birnen zu vergleichen, da ich Kunst einfach nicht in dem Maße beurteilen kann.
Für mich ist alles Kunst was aus der eigenen Fantasie entspringt und nicht nach Vorlage bzw. aus Fremdobjekten besteht, das letztere ist für mich eher super Handwerk....also Handwerkskunst sozusagen.

Da ich also nicht als Kunstprofessor hier bewerten kann nehme ich halt das was mir bleibt und das ist Geschmack, Schwierigkeitsgrad, Idee, technische Umsetzung plus einem Bonus für meine nicht vorhandene Kunstkenntnis.

Geschmack : 6 ist nicht mein Stil
Schwierigkeit : 7 je nach Talent, denke gibt schwierigeres, Details halten sich in Grenzen.
Technische Umsetzung: 8 Guter Schatten und stimmige Proportionen mit kleinen Mängeln.
Idee: 9 Gute Idee für Stimmung (Hoffe es kam nicht von ner Vorlage), manches mal ist weniger mehr.

Mittelwert : 7,5 plus Kunstbonus = 8 .... Sry anders kann ich es nicht bewerten, wenigstens habe ich mir Gedanken gemacht und es bewertet
 
 
Frank schrieb am 07.07.2014 - 16:49
Hallo Harlyk. Ich glaube das du hier Äpfel mit Birnen vergleichst. Ich denke mal bei diesem Bild
geht es um was ganz anderes. Allein ein Vergleich der Arbeitszeit zwischen dem Flugzeug und diesem
hier macht das deutlich. Die anderen Bilder von Smi waren bzw. sind halt Bilder mit einer unterschiedlichen Qualität. Dies hier ist das erste welches in meinen Augen einen wirklich künstlerischen Aspekt beinhaltet.
Ob dieser nun gelungen ist oder nicht bzw. wie gut , kann ich nicht beurteilen. Ist schwierig das was ich meine mit ein paar Worten rüberzubringen. Was den schwierigskeit Grad angeht,denke ich das dieses Bild
mehr an intuitiver Überlegung gefordert hat als bei so manch anderes Bild.
Ich persöhnlich halte dieses Bild für eines der besten hier im Ring.
Wie aber bereits geschrieben unter diesen etwas eingrenzenden Aspekten.
Das soll aber den Komentar von dir nicht abwerten bzw explizit wiedersprechen. Ich denke halt nur in eine andere Richtung. Darüber hinaus finde ich es auch wichtig wenn jamand auch mal das schreibt was ihm nicht gefällt. Diese Art von Diskusion habe ich hier schon etwas vermisst.
 
 
Gesamt: 18 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006