3D Bilder

Alien Sculpt mit Rig und Shader

Alien Sculpt mit Rig und Shader
 

Vielen Dank euch allen für die Kommentare, Ermutigungen, Ideen und Anregungen.
Ich habe mich jetzt letztlich dazu entschlossen, die Figur für sich selbst sprechen zu lassen. Kein aufwändiger Hintergrund, der Nebel am Boden ist nur noch als Bonus dabei. Hier muss ich mich sowieso mal besser einarbeiten.
Die Figur ist geriggt, geweighted und hat einen recht aufwändigen Shader (inzwischen ). Für alle, die den Tunnel in den vorherigen Versionen gut fanden, da wird auf jeden Fall noch eine Abwandlung kommen. Vor allem will ich die Figur öfter umposen, weil das ja ein großer Teil des Spaßes ist. In jedem Fall finde ich es toll, das hier in letzter Zeit so fleissig kommentiert wird. Gerne auch hier wieder, wenn auch die Figur für meine Auffassung so final ist.
Software:
Sculptris, Blender
Postwork:
ja, in Blender
Tags:
Alien, Fog,

Datum:

01.07.2014 21:20
Kategorie:
WIP
Angesehen:
544x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5017

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Alien WIP
  • Alien WIP die 2.
  • Alien WIP nur Diffuse BW
  • Alien Kopf WIP
  • Alien WIP jetzt neu, und als Scene!
  • Alien mit Scene, still WIP
  • Alien Sculpt mit Rig und Shader
  • Alien Sculpt mit Rig und Shader FINAL! :)
 
 

Weitere 3D Bilder von jonnydjango

  • 267 im Blanche Style
  • SK 267 Prototype
  • Head Closeup
  • BioMech Boss
  • Kleiner Mech
  • Stalker - Game Model
  • Elan Mak - Star Wars Fanart
  • Realtime Labor
  • Crouching Alien
  • Prisoner - Realtime Bust
  • Condom Automat
  • fleshy flower
  • Hautststudie die 2. jetzt mit dunklerer Mundpartie
  • Hautstudie (OneShot)
  • Sakaaran Speedsculpt
  • Skull
  • Faceless LowPoly
  • Diver (LowPoly)
  • Qweked biomech rerendered
  • Back to real Low-Poly (jetzt aber richtig)
  • Armored Alien
  • Storm is coming...
  • Sea Devil Creature
  • Auge um Auge...
  • Crab Thing
  • hunting...
  • Spider Mech von der Seite
  • Spider Mech
  • Sci-Fi Creature Speedprojekt
  • Mehrzweck-Mech
  • Soldier Final
  • Anatomy LowPoly
  • Im Hive...
  • Imp (Doom3)
  • Steel Balloons
  • Anatomie Mann in Pose
  • Anatomie Mann WIP
  • Halloween
  • Ohne Gesicht und ohne Hosen...
  • 2.Versuch (die 2.?)
  • Low to High real Streetfighter
  • der Titan
  • Particle City
  • beschworen
  • Terraforming Outpost
  • Gotcha!
  • Whisky vision
  • entered
  • Vorsicht: Gewalt - Metamorphosis
  • Aliens and Eggs
  • Alien - nur der Character, keine Szene
  • Alien spotted
  • a gift...
  • AlienDome die 2.
  • Centipede
  • Die letzte Fahrt
  • Spacetrooper
  • after the rain
  • Power Suit
  • landing
  • Bild im Bild
  • step into the unknown
  • AlienPilot
  • furry guy
  • fear the reaper
  • all along the watchtower
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
jonnydjango schrieb am 02.07.2014 - 11:29
Danke Vitograf, aber was meinst du mit einer "Amerikanischen"?
Die milchigen Abschnitte habe ich in der letzten Version, glaube ich, eliminiert smile
 
 
Gast schrieb am 02.07.2014 - 11:20
Wir haben hier ein ganz klassisches Problem der Kamerasetzung. Etwas vom Character Abzuschneiden ist ja gewünscht um ein spannenderes Bild zu erzeugen,nur dann sollte man es wie im Film machen... dieser Anschnitt wirkt willkürlich und nicht kontrolliert.Wenn du daraus eine Amerikanische machst die in den Alienfilmen auch sehr gerne genommen wurde, wirkt das Bild "gewollter".
Die Aliens funktionieren auch nicht wirklich in einer Totalen, da sofort der effekt verlohren geht nicht zu wissen womit man es zu tun hat.Auch eines der eingesetzten mitteln um die scenen Unheimlicher zu gestallten.
Der Hintergrund passt, wenn man nur den Character Featuren möchte ziemlich gut! Hat fast etwas von nem Fotostudio was es schon beinahe witzig macht aber nicht im Negativen Sinne! Der grünen nebel...bitte kein grün...und wenn, dann in dem Farbklima indem sich das ganze Bild befindet. Dann fügt sich alles besser zusammnen smile Das Licht ist sehr fein geworden und arbeitet schön die struktur heraus,dennoch sind so komische milchige abschnitte auf der Oberfläche? Alles in allem schon ein sehr vernünftiges Ergebnis smile
 
 
jonnydjango schrieb am 02.07.2014 - 10:54
Hmm... Decke hatte ich schon. Vielen Dank dafür, die Tips werde ich alle für mein Tunnelbild verwenden.
Aber momentan will ich mal ein Bild, in dem die Figur für sich steht. Immerhin habe ich jetzt einen Boden und die Kamera ist weiter weg, wie du gemeint hast.
 
 
Frank schrieb am 02.07.2014 - 10:42
Du könntest erst mal die Kamera weiter wegstellen ,so das man den Boden sieht.
Aus den Boden könntest du dieses Schlihnggawirrzeugs legen. Wenn du das in den Tunnel hinter den
Alien Laufen lässt, hast du schon mal die räumliche Tiefe. Der Gang kann auch ruhig punktuell
mit verschiedenfarbigen Lichtern ausgeleuchtet sien.
Den Nebel würde ich etwas weniger Dicht machen und auch nur Stellenweise einsetzen, so das einem der Blick in die räumliche Tiefe nicht verloren geht.
Der eigenliche Tunnel der hinter dem Alien weg läuft, könnte auch eine Decke bekommen.
Alles in allem bekäme die Figur einen räumlichen Bezug.
Von oben betrachtet würde die Figur in einem Kreuzungsbereich stehen.
Um das alles zu gestalten würde ich mir eigentlich erst mal alle Farben wegdenken und erst mal das
modelieren was du für die Szene an Kulisse brauchst. allso allas mit Grautönen.
Ich mache das mittlerweile bei meinen Sachen auch so. Was mir noch aufgefallen ist, Die Gangstrukturen sind zu Klein, Besser wäre eine größe, wie du sie schon mal als Einzelbild gemacht hast.
 
 
jonnydjango schrieb am 02.07.2014 - 10:23
Danke Frank. Sollte ich es besser in einen grauen Raum stellen? Ich wollte jetzt einmal nur die Figur an sich posten. Da habe ich irgendwie immer ein Problem damit. Wie mache ich das am dümmsten?
 
 
Frank schrieb am 02.07.2014 - 10:20
Mir persöhnlich gefällt der grünr Nebel nicht. Was nir ausserdem nicht gewfällt ist. das du die Figur unten
abgeschnitten hast. Ohne vernünftigen Boden der die raämliche Tiefe zu dem Hintergrund herstellt,
kannst du an Effekten machen was du willst, aber die Figur wir nie in einen Kontext kommen.
Ich glaube das haben andere auch schon geschrieben, es fehlt an Räumlicher Tiefe. Die Lichtsetzung
bzw das Alien wird von mal zu mal besser.
Ein weiteres Manko ist, das die Figur vor einem schwarzen Loch steht.
Am eigentlichen Alien brauchst du glaube ich erst mal nichts mehr zumachen.
 
 
jonnydjango schrieb am 02.07.2014 - 10:08
Danke euch schon mal! Tunnel wird nachgereicht
 
 
Irmisato schrieb am 01.07.2014 - 23:31
Ich gehöre zu denen, die das Alien mit Tunnel lieber hatten, aber nichtsdestotrotz, es sieht gut aus. schön, dass du die Lichtquelle links oben gesetzt hast, so wirken die Backlights glaubhafter. In der grossen Version kommt das Modeling gut zur Geltung, sehr detailreich!
 
 
Kushanku schrieb am 01.07.2014 - 22:44
Mir gefällt's gut, sehr gut sogar! Der grüne Nebel passt auch und da sich bei mir schon wieder dieses unangenehme Gefühl der Hilflosigkeit einstellt (bekomm' ich immer bei dem Original-Vieh), hast Du für meine Begriffe alles richtig gemacht.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006