3D Bilder

Standardwasserhahn WIP

Standardwasserhahn WIP
 

Ich wollt ja nicht dran weitermachen aber nachdem mich die Kritik von GuyGood doch beschäftigt hat hab ich das Projekt neu aufgelegt. Ist komplett neu modelliert und erst halb fertig
Software:
3ds mäxle
Tags:
3ds max, Wasserhahn

Datum:

07.06.2014 15:40
Kategorie:
WIP
Angesehen:
530x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4932
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Standardwasserhahn WIP
  • Standardwasserhahn WIP2
 
 

Weitere 3D Bilder von McFly

  • Normflasche - Deutscher Brunnen 0,7L
  • Waldhorn (Doppelhorn) WIP-2
  • Gehacktes
  • Gehacktes (Wip 2)
  • Schneebesen mit Handkurbel
  • Werkzeugwand
  • Bohrmaschine (WiP)
  • Murmeln
  • Tomate & Basilikum
  • Bunte Penne
  • Mitsubishi Outlander II (Wip 2)
  • Earth in hand
  • Hand
  • OpenSubdiv vs TurboSmooth
  • Essecke WIP-3
  • Rattan-Stuhl neu geflochten
  • Transparenter Kunststoff (Test)
  • Trumpet
  • Nvidia Iray - Render-Test
  • Wasserhahn neues Modell
  • Stinknormaler Wasserhahn Finale
  • Glocke (WIP)
  • Bananas (Test)
  • Orangen
  • Stuhl
  • Telefon (update)
  • All in one PC
  • MassFX - Test mit 50 Schrauben
  • Handbohrmaschine
  • Handbohrmaschine WIP 4
  • Handbohrmaschine WIP 2
  • Holzbohrer
  • Campari-Orange (Final)
  • Fisch (update und Final)
  • Werkzeug vom Discounter
  • Taschenmesser (Victorinox)
  • Bump vs Mesh
  • Hebamme
  • eiPhone 6 (update)
  • Thonet
  • Garderrobe
  • Highboard
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
McFly schrieb am 07.06.2014 - 21:28
Hallo GuyGood,

die Kritik am letzten Bild war ja teilweise berechtigt und somit bin ich dir nicht böse oder so. Im Gegenteil das hilft mir ja meine eigenen Fehler zu erkennen, die man irgendwann selber gar nicht mehr sieht. Ich habe es sogar als Kompliment verstanden, dass du dich mit meinem Bild so auseinander gesetzt hast.

Generell beschäftige ich mich viel lieber mit kleinen Projekten. Meist geht es mir dabei nur um eine bestimmte Problemstellung oder so. Bei großen Szenen verliere ich meist schnell die Lust und den Überblick, wie man unschwer an meiner Galerie erkennen kann. Ich weiß nicht, wie viele Objekte ich schon kreiert habe die nie fertig geworden sind - habt Ihr das auch? Ich glaub ich mach mal eine Szene "Die Unvollendeten". Texturieren und in Szene setzen sind nicht so meine Stärke, was auch mit entsprechenden Punktezahlen hier immer bestätigt wird. Ist halt so.

Zum Wasserhahn: den hab ich deswegen gemacht, weil ich meinen im Garten ausgetauscht habe und der alte noch herum lag. Ich fand die Form ganz interessant und hab einfach mal versucht den nach zu machen (nicht exakt 1:1 !) Das ist schon das ganze Geheimnis. Das aktuelle Modell ist bis jetzt komplett aus einem Guß. Das Gewindeteil werde ich aber separat machen und per Bridge-Toll anheften. Ob ich den Griff oben so lasse bin ich mir noch unschlüssig, weil mir das da formtechnisch noch nicht so gefällt. Habe schon überlegt, den obereren teil wegzuschneiden und aus zwei Elementen zu machen. Weiß noch nicht so genau, was ich machen werde.

So, bis auf weitere konstruktive Kritik.

PS: Standard jetzt wieder korrekt mit "d" am Ende. Hast wieder ein Fehler entdeckt.

 
 
GuyGood schrieb am 07.06.2014 - 17:02
Hey McFly,

Also zuerst einmal. Mach mir mal kein schlechtes Gewissen

Zum Modell: Ist das jetzt alles ein einziges Objekt? Falls Ja, dann denke ich solltest du die Teile auch auftrennen und nicht durch super eng gesetzte Edge-Loops dann ein hartes Smoothing forcieren oder ähnliches.
Generell hatte ich doch im Übrigen nur diesen einen Smoothing-fehler markiert gehabt und fand das Modell ja ansonsten ganz gut. Es war eher das Material in Kombination mit den Rendereinstellungen, die ich bemängelt hatte.
Aber bin auf weitere Fortschritte am neuen Modell gespannt.
(kleines p.s., SORRY schon im Voraus: Standard mit D hinten, alles andere ist eine Wortneuschöpfung )

 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006