3D Bilder

Orangen

Orangen
 
Software:
3ds max, vray
Arbeitszeit:
immer wieder
Postwork:
PhotoShop
Tags:
3ds max, vray, Orangen, Damast

Datum:

07.02.2014 13:51
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
1650x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4637

6 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von McFly

  • Normflasche - Deutscher Brunnen 0,7L
  • Waldhorn (Doppelhorn) WIP-2
  • Gehacktes
  • Gehacktes (Wip 2)
  • Schneebesen mit Handkurbel
  • Werkzeugwand
  • Bohrmaschine (WiP)
  • Murmeln
  • Tomate & Basilikum
  • Bunte Penne
  • Mitsubishi Outlander II (Wip 2)
  • Earth in hand
  • Hand
  • OpenSubdiv vs TurboSmooth
  • Essecke WIP-3
  • Rattan-Stuhl neu geflochten
  • Transparenter Kunststoff (Test)
  • Trumpet
  • Nvidia Iray - Render-Test
  • Wasserhahn neues Modell
  • Stinknormaler Wasserhahn Finale
  • Glocke (WIP)
  • Bananas (Test)
  • Stuhl
  • Telefon (update)
  • All in one PC
  • MassFX - Test mit 50 Schrauben
  • Handbohrmaschine
  • Handbohrmaschine WIP 4
  • Handbohrmaschine WIP 2
  • Holzbohrer
  • Campari-Orange (Final)
  • Fisch (update und Final)
  • Werkzeug vom Discounter
  • Taschenmesser (Victorinox)
  • Bump vs Mesh
  • Hebamme
  • eiPhone 6 (update)
  • Thonet
  • Garderrobe
  • Highboard
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 11 Kommentare
 
GuyGood schrieb am 16.02.2014 - 13:24
@McFly:

Ja, eventuell wirkt das mit der Schneide nur so, hatte mich etwas verwirrt. Sollte ja schon gerade sein smile
Eventuell kannst du ja nen Sack Orangen kaufen und davon eine schicke Textur mit dem Fotoapparat machen. Willst du denn noch eine neue Version machen, oder ist diese sowieso fest?^^
wie dem auch sei, im großen und ganzen sehr schick, aber wenn man genauer hinschaut gibt es dennoch 1-2 kleinere Ecken und Kanten. smile
 
 
Frank schrieb am 08.02.2014 - 09:57
Das mit dem Damast stimmt schon irgendwie
Das Muster müste sich auch speziel bei der Schneide mehr zeigen
Es handelt sich ja bei dem Material um gefalteten Stahl mit sehr vielen Schichten, welche je nach
Schliffwinkel mehr oder weniger stark zum vorschein kommen.
Will hier aber nicht in den Krümeln suchen

 
 
wuselartworks schrieb am 08.02.2014 - 07:47
:-D
passt aber schon.
übrigends, was ich in meinem ersten Kommentar mit " nicht abgedeckt" meinte, das Fruchtfleisch könnte breiteres Glanzlicht vertragen. Sieht dann glaube ich frischer und saftiger aus.
oder höherers? da fehlt es mir jetzt an Erfahrung. vielleicht auch höher und breiter....oder es liegt an der Textur(Foto?) die kleinen weißen Glanzlichterchen.das sind aber meiner Meinung nach aber auch pingelig Details
 
 
McFly schrieb am 08.02.2014 - 07:38
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass das Damast-Muster eigentlich nur ein Perlinmamor-Map ist...
 
 
wuselartworks schrieb am 08.02.2014 - 07:29
gruß
ich hatte das selbe Problem mit Orangen und Oberfläche. Hab dann eine genommen,Fotografiert....interessanterweise erkennt man dann auch kaum ein "rauschen" in der Silhouette.und die waren schon alt und schrumpelig smile Könnte mit dem Fruchtwachs zu tun haben. Da werde ich mal Testen wie es aussieht,wenn ich noch paar Polygonpunkte nach innen drücke.
auch mit der Transparenz der Scheiben, liegt auch an den Orangen an sich, mache sind durchsichtiger als andere und richtig auffallen tut es auch nur bei kontrastreicherem Untergrund.... weiß ich noch.Hab ja unzählige Scheiben geschnitten und als Deko verarbeitet.ernsthaft, hatte ich für mein MilchshakeProjekt in Vorbereitung.Hatte ja schon Orangen in anderen Pic´s.Sollen jetzt mal...naja, egal schön zu wissen worauf so geguckt wird. Danke
Das Messer liegt schon richtig so. Aber die geschliffene Schneidefläche ist zu weiß
Ich hab kein Damastmesser, paar andere Kochmesser könnt ich Fotografieren
 
 
McFly schrieb am 08.02.2014 - 06:55
Erst mal Danke für eure Kommentare.

Das Orangenmat ist ein vray-Fastsss2-Mat. Mit dem hab ich ein bisschen experimentiert und dabei ist dieses Bild entstanden. Immer wieder mal.
Die Oberfläche wirkt tatsächlich flach. Ich habe zwar eine Map im Displacementkanal, wenn ich den Wert zu hoch stelle, reist mit die Geometrie auf. Jemand ein Tip, wie ich das besser hin bekomme?

@GuyGood: Für die Orangenschalentextur (ich denke die meinst du) habe ich tatsächlich keine gescheite Textur gefunden. Da muss ich nochmals nacharbeiten. Deine Kritik wegen dem Messer kann ich aber nicht nachvollziehen. Da die Schneide gebogen ist und das Messer aus Gewichtsgründen nicht eben zum liegen kommen wird, kann die Schneide nicht überall das Brett berühren.
Das mit dem Brett stimmt. Asche auf mein Haupt. Du siehst aber auch alles :-/

@Frank: Ich glaub da hab ich zu viel reflections reingehauen. Danke für den Tip!
 
 
GuyGood schrieb am 07.02.2014 - 18:26
Die Orangen wirken an sich meiner Meinung zu flach. Schon vom Shading her. Die Textur sieht auch recht pixelig und zu niedrig aufgelöst aus für solch eine Nahaufnahme (Selbiges beim Holzgriff des Messers). Zudem müsstest du auf die Bberfläche der orangen mindestens ein Rauschen in irgendeiner Form anwenden, denn die komplett glatte Kugelform überzeugt an der Silhouette nicht. Das gleiche auch bei den aufgeschnittenen Hälften.
Die fehlende "Transparenz" bei den Scheiben wurde ja auch schon angesprochen.
Ein weiteres kleines Manko sind die sichtbaren Unterteilungen beim abgerundeten Übergang vom Griff zur Schneidefläche des Brettes.
Ansonsten mal die Frage, wenn die Schneide des Messers "hinten" auf dem Brett aufliegt und vorn nicht mehr, ist dann die Schneide "schief"? oder wie kommt das. Sieht so aus, als würde die Schneide sich leicht hochbiegen. Sieht auch beim Shading der schneide so aus, da diese auf der vorderen Hälfte dunkler ist.
Sorry für die vielen kleinen Details, in Kleinansicht wirkt das Bild ganz schick aber bei Betrachtung in voller Auflösung sieht man doch 1-2 Ecken und Kanten, die doch noch nachbessern könntest smile
 
 
Tiles schrieb am 07.02.2014 - 17:59
Japp, das könnte ein wenig durchsichtiger sein das Orangenmaterial. Ansonsten echt schnieke smile
 
 
Pixler schrieb am 07.02.2014 - 16:55
ich finde die Scheiben irgendwie zu undurchsichtig / zu opaque.
Ansonsten nette Anordnung
 
 
wuselartworks schrieb am 07.02.2014 - 16:13
die liegen aber schon ne weile...Nicht abgedeckt! so haben wir das nicht gelernt! Die kommen mir nicht mehr auf den Teller!!
ach nee..falsches Forum
sieht Klasse aus.
 
 
Gesamt: 11 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006