3D Bilder

BMX- Farb- Editor

BMX- Farb- Editor
 

Das eigentliche BMX- Model entstand vor ca. 4 Jahren. Da mich interessierte wie das Modell mit unterschiedlichen Farben wirkt habe ich dieses Jahr den Editor erstellt.
Viel Spaß beim Ausprobieren! smile
http://www.up3d.de/BMX_Editor_2/BMX_Editor.html
Software:
Blender / Flash
Arbeitszeit:
Modeling: 30h Flash: 30h
Renderzeit:
12h (insgesamt)
Tags:
BMX,Fahrrad,Blender,Flash,Farbe,Editor,Website

Datum:

28.08.2013 20:03
Kategorie:
Produkt
Angesehen:
3956x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4261

6 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von UP3D

  • BMX
  • Bad anno 1900
  • Blender Virus
  • Christbaumschmuck
  • Bier
  • Freeride Mountainbike
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
UP3D schrieb am 11.02.2014 - 23:04
@ Herbie Danke für deinen Kommentar Herbie.
War halt nur ne kleine Spielerei. Der Editor ist eher für Kinder und jugendliche gedacht daher habe ich eine „One-Klick-Solution“ gewählt. Ich werde auf deine Kritikpunkte eingehen falls ich noch so eine Seite baue. MfG Thomas
 
 
Architekturvisualisierung LINIE_4 schrieb am 11.02.2014 - 22:37
Hi UP3d,
ist vielleicht ein Markt für Dich. Es gibt da ein paar Fahrradhändler die Konfiguratoren anwenden, meist aber nicht so tolle... (Beispiel: http://www.myownbike.de/singlespeed-und-fixie-konfigurator)
Gruß Boris
 
 
Herbie schrieb am 07.09.2013 - 08:44
Ja, das macht wirklich Spaß, die verschiedenen Farbkombinationen auszuprobieren. Toll, daß du ein 3D-Modell mit so einer Flash-Seite kombinieren kannst. Die letzte Farbe für die Reifen ist ziemlich unrealistisch, aber lustig!
An der Flash-Webeite gefällt mir nicht, daß die Farbwahlkugeln so groß sind und dadurch bis weit in das Bild hineinragen. Mir würde besser gefallen, wenn das Bild rechteckig und von allen Interaktionselementen frei bleibt, so daß ich einen Screenshot von meiner Farbwahl machen kann. Die Schrift des "BMX Color Editor" finde ich auch übertrieben verspielt.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006