3D Bilder

wip lego technic

wip lego technic
 


hallo

so das nächste mr trainigs projekt.

alle teile in max gebaut und auch zusammen gesteckt, mach ich nie mehr wieder

cheers smi
Software:
3d max
Arbeitszeit:
15 H
Renderzeit:
25 min
Postwork:
minimal

Datum:

20.08.2013 21:51
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1711x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4241

8 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von smiedl

  • AAM
  • Ampel
  • mecha try out
  • Mecha die 3te
  • bang bang :D
  • benz 540 k
  • benz 540 k
  • Oskosh
  • heimweg
  • keine Ahnung :D
  • Dark Titan
  • Willy remake
  • erstes bild 2016
  • Mech
  • autodesk werbebild
  • mech concept
  • mecha final
  • out of the blue
  • mecha final 01 :D
  • jedi
  • eve
  • Mermaid
  • mech head
  • cave
  • Wald
  • spherocopter
  • red skull
  • vroooom in the city
  • tripod-bot
  • dog :D
  • the playground
  • blau
  • fenster :D
  • baumhaus
  • boot am see :D
  • atv neu
  • master studie
  • stracraft nova
  • the beach
  • car
  • steampunked iron man
  • steampunked ironman
  • sniper
  • 10 000 bc batman
  • ork
  • scotty
  • aller erster render versuch
  • buggy
  • truck
  • soldat
  • girl
  • bei oma
  • ice climber
  • Joker 2nd
  • joker
  • benz 540k super roadstar
  • harley concept
  • vespa 50 special
  • spitfire start up
  • U552
  • arctic submarine......
  • monster
  • mech final
  • toxic masked man
  • skull
  • knight
  • bane
  • waiting for santa
  • backyard mech
  • mech head
  • mech_final_v1
  • lego technic
  • Lego Ritter
  • spritze
  • luftzylinder
  • Springtime
  • willys
  • Kopf im Wasser
  • Lrs vehicle
  • concept
  • container
  • atv 8x8
  • Tire mapping
  • truck
  • wip benz
  • lichtspiel
  • shop
  • buggy update
  • harley finial v1
  • Backyard beauty
  • Vespa
  • Vespa 50 Special
  • Oshkosh
  • Willys Jeep
  • Simba 8x8
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Frank schrieb am 21.08.2013 - 13:18
Das mit der Veliebtheit in Details kenne ich nur zu gut
Bei meinen Modellen krieche ich auch nur zu gerne an Stellen die zum Schluss kein Mensch mehr sieht.
Meine größte heraussforderung besteht zur Zeit darin ,das Weglassen zur Kunstform zu erheben.
Deine Modelle finde ich aber alle sehr realistisch und gut gelungen.
Ich glaube aber das gerade ein hoher Detailierungsgrad die Arbeiten wirklich realistisch macht.
Gerade die Dinge die man erst auf den zweiten oder dritten Blick sieht machen ein Modell erst wirlich gut.
Bei Filmen wie den Avengers oder Star Wars kann man das gut erkennen. Wenn man diese Art von Filmen
mehrmals sieht fallen aufeinmal Dinge ins Auge die man beim ersten oder zweiten Anschauen nicht sieht.
Für mich immer eine wahre Fundgrube von Ideen und Anregungen.Das mit der Dateigröße setzt aber auch
meinen Projekten eine deutliche Grenze .Leider

 
 
smiedl schrieb am 21.08.2013 - 12:51
jap ich kenn so ex zeichnungen... war oder bin ja auch einer der monteure vor ort .D

aber es geht nichts über ein detail model.
Ich muss da oft aufpassen dass ich mich nicht zu sehr ins detail verlieb.
Der simba hat ja schrauben an stellen wo nie ne cam hinschaut 1,75mio polys
 
 
Frank schrieb am 21.08.2013 - 12:46
Wenn du auch noch alle Teile ausgemessen hast in dieser Zeit. dann gilt meine Aussage um so mehr
Zähle doch mal die vershiedenen Teile und berechne dann mal den Auffwand pro Teil
Dann wirst du fesstellen das Zeit ein wirklich relativer Begriff ist.
Bei meinen Modellen mache ich aber auch immer wieder die Festellung,das ich einen ganzen Tag wie
verrückt konstuiert habe, und dann von der ganzen Arbeit am größeren Modell nicht mehr soviel davon sieht. Bei deinem Modell ist das ähnlich. Vieles von der Arbeit die in jedem Teil steckt sieht man nach dem
Zusammenbau nicht mehr. Um den Aufwand darzustellen könntest du aber eine Exposions-Darstellung draus
machen und das fertige Modell daneben stellen. Dann würde man den Detailierungsgrad sehr gut erkennen.
Habe so was bei realen Projekten in meinem Job schon gemacht. Kam immer gut an.(Diente als Montageanleitung für Monteure)

 
 
smiedl schrieb am 21.08.2013 - 12:29
jap alles eingerechnet.... Is aber doch ein sehr mühsames projekt geworden
 
 
Frank schrieb am 21.08.2013 - 12:12
Schönes Modell
Ich finde 15 Std nicht viel Zeit wenn ich die Menge der Teile bedenke
Eine weitere Ansicht, z.B. schräg von Hinten würde den Aufwand noch besser zeigen.
Ist in der Arbeitszeit auch das Vermessen der Orginalteile mit inbegriffen?

 
 
smiedl schrieb am 21.08.2013 - 12:07
Muhahahaha tja so gehts auch .D
 
 
Tiles schrieb am 21.08.2013 - 11:53
 
Tiles schrieb am 21.08.2013 - 09:10
Nice smile
 
 
smiedl schrieb am 20.08.2013 - 22:24
Wahnsinn technic lego ist ein ploy verschlingendes monster.

Ja möchte mal nen cell shader versuchen.

Perspektiven gibts von dem final und nen turntable uberleg ich auch.

 
 
GuyGood schrieb am 20.08.2013 - 22:16
Machst du nie wieder?
Aber hey, zeig doch nochmal 2-3 andere Perspektiven oder nimm mal paar Cartoon-Shader oder sowas in der Art, wenn du schon am Lernen und "Rumspielen" mit MR bist
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006