3D Bilder

LEDs

LEDs
 

Hi,

Die Leds bestehen aus einer Aussenhülle mit SSS Material und einem innenleben.

gerendert wurde im QMC Modus damit die SSS-Shader GI generieren.

Die Renderzeit liegt bei 50 Min bei 400 Sampels auf nem i7 3770K@ 4,3Ghz. Das halte ich für viel zu lange, habt ihr vllt Tipps/ anregungen?

PS: das ist eines meiner ersten Ergebnisse.

Tino
Software:
Cinema 4D
Arbeitszeit:
2
Postwork:
n
Tags:
led, sss

Datum:

03.01.2013 00:20
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1827x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3727

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Tilation

  • tastatur v2
  • Ahorn 2
  • Arbeitszimmer kleines Update
  • wohnung
  • Ahorn Baum
  • lego
  • update
  • update 014
  • mut zur farbe
  • lichtstudie
  • lichtstudie
  • Blender Simulations test 001
  • dritter Versuch.
  • Glas.mit.Murmeln 2
  • Glas.mit.Murmeln
  • Smoke mit Point Density
  • FLur Rendertest
  • Flur WIP
  • Point Density TEST
  • E-Piano Reupload(final)
  • kirche WIP 01
  • bad update 06
  • Quitscheente
  • Smoke Test- Meteorit
  • Sonnenbrille
  • Nasses Holz Test
  • Blender Fluid
  • Brunnenflasche neu hochgeladen
  • Melone
  • test
  • Wohnzimmer
  • Zimmerpflanze
  • gehversuche in Blender II
  • Hausbau Bad
  • Hausbau Roland EP
  • Festsaal WIP I
  • Lichttests
  • Hall 4 Final
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tilation schrieb am 08.01.2013 - 00:52
hi, VRay ist ein Renderer oder? Den nutze ich leider nicht.

Was ist ein Closeup?

Na ich könnte mir vorstellen, dass ich über die Mesh ne unsichtebare Mesh lege mit nem "leuchten"-Kanal. Dann kann ich auch ganz normal mit GI rendern.. Aber das werde ich vorerst wohl nicht mehr machen. Das war eh nur Übung.
 
 
ghostofart schrieb am 06.01.2013 - 21:20
Also schick sind sie....
das Problem mit der Renderzeit kannste eigentlich nur lösen mit

A einer RenderFarm .... (wohl eher kaum)
B Rendereinstellungen (wohl auch eher nicht)
C kein SSS mat sondern nur ein glas mat (stell da mal die Refract Glossiness von 1 auf 0.5)

(C ist dann aber ein Tip für Vray wenn du das nutzt)

aber selbst da werden die renderzeiten noch zu hoch sein, da hilft nur (sofern kein Closeup gemacht wird)
dass SSS Mat auf ein Light Mat um zu stellen.
 
 
Tilation schrieb am 04.01.2013 - 16:29
 
Tilation schrieb am 04.01.2013 - 16:27
Hi, vielen dank für die Antwort.

Naja, die "glaskörper" entsprechen ja schon genau dem wie, sie aussehen sollen.
Denn es gibt ja auch entsprechende matte leds mit einer diffusen abstrahlung.

Quasi so
http://www.led1.de/shop/images/thumbnail/produkte/popup/5mm_LED_diffus_rd_kingbright.jpg

 
 
GuyGood schrieb am 04.01.2013 - 14:11
Finde die LED Außenhülle zu milchig. Weiß auch nicht, ob SSS das richtige dafür ist. Deswegen ist sicherlich auch deine Renderzeit so hoch. Sind solche LED Lampen nicht aus Glas bzw so einem glas-ähnlichen Kunststoff, der entsprechend im Kopfteil eine Linse bildet und nur außen herum an den seiten, wenn überhaupt, nicht so lichtdurchlässig ist. Eine LED hat ja auch meist einen Abstrahlwinkel, bei dir ist es eine Art Punktlicht. Mach einfach aus der Außenhülle ein Glas-Mat mit entsprechenden "Brechungsindex" und als lichtquelle eine gerichtete Lichtquelle nach vorn. Das macht dir dann aber andererseits wahrscheinlich das Bild kaputt, dann lass es nicht zu weit strahlen oder so. Einfach mal rumprobieren, aber SSS ist denke ich der falsche Weg für die Außenhülle

Hier siehst du ja, wie klar die eigentlich sind:

http://www.der-morast.de/upload/conrad-bauteile-tag5.jpg
http://www.der-morast.de/upload/conrad-bauteile-tag11.jpg" target="_blank">
http://www.der-morast.de/upload/conrad-bauteile-tag11.jpg

besonders hier:

http://www.conrad.de/medias/global/ce/1000_1999/1800/1800/1800/180005_LB_00_FB.EPS_1000.jpg
 
 
Tilation schrieb am 04.01.2013 - 07:41
schade, ich hätte mich sehr über Kommentare gefreut.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006