3D Bilder

Anduril WIP

Anduril WIP
 

ist zwar immer noch ein wip, aber ich werds erstmal so lassen. bin mit der farbgebung und der dem metal noch nicht ganz zufrieden, weiss aber nicht wie ich es verbessern kann.
Software:
Mental ray Maya, photoshop
Renderzeit:
2min
Postwork:
photoshop bissl farbanpassung
Tags:
maya, schwert, anduril, wip

Datum:

08.11.2012 22:55
Kategorie:
Fantasy
Angesehen:
1114x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3600

1 Bewertung
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Anduril WIP
  • Anduril WIP
  • Anduril die Flamme des Westens
 
 

Weitere 3D Bilder von Sven

  • Hair Driven Pillars
  • Stadt
  • Wandpapier
  • Holzfasskrug_V.2
  • Schubladenschrank
  • iMac Merge - Neue Tastatur _ WIP
  • Holzlock
  • Rolex Daytona
  • Christbaumkugeln_WIP
  • Anduril die Flamme des Westens
  • OZ Racing
  • Schreibtisch der neuen Generation_WIP
  • schon wieder kugeln
  • Connection Point WIP
  • pello
  • Iron-wire
  • Ironhelmet
  • Xmas
  • USB-Stick Winteredition
  • Weihnachten ??
  • Zimmer
  • Raumschiff
  • Schach
  • Mother Earth
  • Leere
  • magic balls
  • Mograph und das Licht
  • Mograph
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
GuyGood schrieb am 09.11.2012 - 20:12
Modellier dir einen Baumstumpf, steck das schwert darein oder leg es darauf und dann den untergrund dazu vielleicht smile
 
 
Tiles schrieb am 09.11.2012 - 14:12
Und wenn schon dabei nimm gleich noch nen anderen Boden und nen anderen Bildausschnitt smile
 
 
Sven schrieb am 09.11.2012 - 14:03
wäre auch ne möglichkeit^^
 
 
Gast schrieb am 09.11.2012 - 14:01
naja in dem Du ein anderes Licht nimmst! Oder zusäzlich GI oder eine andere Lichtquelle die für Umgebungslicht sorgt.
 
 
Sven schrieb am 09.11.2012 - 13:44
ok, werd versuchen das hinzubiegen.
wie stell ich den schatten bei directionLight denn weicher??
 
 
Gast schrieb am 09.11.2012 - 12:05
Ich glaube das grundlegende Problem an dem bild ist das der Schatten für diese rel. gleichförmige Beleuchtung zu dunkel ist und das die Perspektive schlicht und einfach nicht stimmt. Das schwert ist 3,5 meter lang und zu steil zur kamera.
 
 
Angbor schrieb am 09.11.2012 - 10:09
Die Proportionen zwischen Schwert und Untergrund sind noch falsch, das Schwert wirkt riesig.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006