3D Bilder

Star Trek: Origins - Brücke NX-01

 

Dies ist die fertige Version der Brücken-Szenerie für das Point- & Click-Adventure "Star Trek: Origins".
Wir suchen für die Fertigstellung des Fan-Games nach wie vor tatkräftige Unterstützung von fähigen Grafikern, denn es gibt noch eine Vielzahl von Szenen zu gestalten.
Bei Interesse meldet Euch unter info@startrekorigins.de - Wir freuen uns sehr über Eure Mails.

VG
Werner
Software:
3ds max, Photoshop
Tags:
Star Trek, Origins, Brücke, Enterprise, NX-01, NX, Adventure, Game

Datum:

02.08.2012 10:21
Kategorie:
Sci-Fi
Angesehen:
2020x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3424

5 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
mr_werns schrieb am 04.08.2012 - 19:40
Das wäre wahrlich der Auftakt für ein Scharmützel ... wirklich ärgerlich wenn das Flaggschiff der Romulaner plötzlich einen "Batzen" auf den Deflektor kriegt ... :-P

Danke nochmals smile
 
 
IMM schrieb am 03.08.2012 - 15:44
Danke für die Erklärung, aber ich denke die Putzen mit ihrem Beamer ... ein Knopfdruck und alles ist sauber

Meiner Meinung müssten die so auch auf Toilette gehen, denn ich habe noch nie eine solche in StarTreck bemerkt.
Die beamen einfach den Darm- und Blaseninhalt direkt ins Weltall, dadurch kam's auch zum Krieg mit den Romulanern.

Scherz beiseite, ist echt cool.
 
 
mr_werns schrieb am 02.08.2012 - 11:02
Danke smile
Der Dreck und die Schmauchspuren haben mit der Story des Spiels zu tun.
Diese findet während des Terranisch-Romulanischen Kriegs statt der nicht gut für die Sternenflotte verläuft. In Folge dessen hat man nicht viel Zeit nach einem Gefecht alles wieder auf Vordermann zu bringen, sondern beschränkt sich auf die notwendigsten Reparaturen.

Soll die Welt und das Umfeld in der sich der Spieler bewegt glaubwürdiger erscheinen lassen, denn eine gebohnerte Brücke würde in dieser Zeitepoche einfach deplatziert und unpassend wirken.
 
 
IMM schrieb am 02.08.2012 - 10:56
sehr schöne Details
schöne Beleuchtung

der Dreck bzw. die Unregelmäßigkeiten am Boden finde ich bei Startreck aber nicht so passend
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006