3D Bilder

Flat room

Flat room
 

Moin, moin,

anbei ein Bild, das sich erneut dem thema Licht-im-Raum widmet. Allerdings ist mir beim Modellieren des Cellos erneut ein Effekt aufgefallen, der doch sehr stört. Wann immer ich ein Extrude-Nurbs erstelle, ist das Mesh nach dem Umwandeln i.d.R. nicht mehr zu nutzen. Es ist natürlich nicht trivial, mit einer endliche Anzahl Punkten ein klares Polygon-Mesh zuerstellen, aber was bei mir da teilweise an Dreiecken und Vieecken rauskommt, macht eine Weiterbearbeitung de facto unmöglich. Wie ist Eure Erfahrung bei Extrude-Nurbs? Wie geht Ihr mit diesen Meshs um?

Gruß
L. Settembrini
Software:
Cinema 4D
Arbeitszeit:
4h
Renderzeit:
1h
Postwork:
Ein wenig PS
Tags:
Architektur, Cello, Musik, Raum

Datum:

17.06.2012 13:01
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
908x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3296

1 Bewertung
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Flat room
 
 

Weitere 3D Bilder von Settembrini

  • Jupiter Approach
  • Flat room Vers. 2
  • Early evening in Blouwberg
  • kaltes Wasser (Vers. 2)
  • fcuk Vers. 2
  • Bathscene 1
  • Raum Vers. 1
  • High-Key Vers. 2
  • Badezimmer (Update 1)
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Ribis schrieb am 17.06.2012 - 22:12
Warum arbeitest du dort mit nurbs? Es wäre doch viel, viel leichter und schneller das ganz mit ein paar Klicks von Hand zu modeln.
Dafür, dass es in der Szene hauptsächlich um die Beleuchtung geht, ist diese ziemlich unterbelichtet, was man sehr leicht an den Schatten erkennen kann. Da es nur eine primäre Lichtquelle gibt, sind die Schatten zu schwach und man könnte meinen der "Teppich" schwebt über den Boden.
Beim Schrank scheint es als wäre er aus einen massive Baum geschnitzt, da die Maserung überall aneinander passt.

Ich glaube deine Gammawerte in deiner Szene sind total verplant eingestellt, (so zwischen 1.8 - 2.2) was eigentlich auch in Ordnung wäre, wenn es sich um ein Bild mit viel Licht, wenig Kontrast und am besten exterior handeln würde. Lieber einen geringen Wert und mehr Licht mit einen starken Falloff.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006