3D Bilder

Bedroom

Bedroom
 

Ein schlichtes aber feines Schlafzimmer.
Ich hoffe das es euch gefällt und würde mich auf eure Kritik freuen. =)
Software:
Cinema 4D V-Ray 1.2.5
Arbeitszeit:
32H
Renderzeit:
Links: 00:30:33; Rechts: 00:28:40
Postwork:
Nein
Tags:
Schlafzimmer, Bedroom, C4D, Sven Prochnow, Cool Zero

Datum:

13.06.2012 21:50
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
1699x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3291

5 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von CoolZero

  • LaFerrari Spyder
  • Ferrari LaFerrari
  • SRT Viper
  • Lamborghini Veneno
  • 918 Spyder im Hafen
  • Porsche 918 Spyder Weissach Paket
  • McLaren P1
  • Lamborghini Aventador J
  • A Beautiful Day
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Pagani Werkstatt
  • Bugatti Veyron 16.4
  • Pagani Huayra Roadster Tuning
  • Car Dealer Room
  • Pagani Huayra Roadster in Office
  • Angriff der Reventon
  • Pagani Huayra
  • Die 4.5 Millionen Halle
  • Burning Wheels
  • Gemballa Mirage GT
  • Mercedes Benz 300 SL
  • Formel 1
  • Ferrari 458 in der Garage
  • TVR Sagaris
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gast schrieb am 30.08.2013 - 20:01
Ich würde sagen da hat nicht nur jemand geschrubbt sondern anschließend auch noch mit Wax poliert.
 
 
Tilation schrieb am 11.02.2013 - 08:11
Also die Flecken bekommst du weg wenn du entweder die sampelanzahl bei GI erhöhst oder deb radius sebkst.

Die pflanze würde ich noch ändern, die blätter sind namlich zu klein bzw, sie wirken so.

Und die ganzen spiegelungen würde ich alle aus machen. Das wirkt steril statt gemütlichsmile

Tino
 
 
GuyGood schrieb am 16.06.2012 - 17:21
Siehe Vorredner, da hat jemand extrem gründlich geschrubbt^^

Finde zudem die Kopfkissen von der Form her seltsam. Meine sehen jedenfalls nicht so aus, aber ich kenn mich auch nicht mit Kopfkissen aus Wirken aber ein wenig wie riesige Bonbons^^
Finde allgemein die Decke auf der Couch und das Kissen dort, und die Bettdecke und Kopfkissen so "texturlos".
Die Wände sind recht fleckig, vielleicht geht das aber weg, wenn der Boden nicht mehr so extrem reflektiert.
Wie bekommt man eigentlich die Fächer der Kommode auf ohne Griffe? Oder ist das so ein modernes Teil, bei dem man nur "dagegendrückt" um es zu öffnen?

Finde es allgemein sehr gut modelliert, vor allem wenn du auch alles selbst gemacht hast (wovon ich ausgehe) Materialien eben mal bissl variieren, ist alles so hochpoliert und entsprechend "unschlicht" finde ich es entgegen deiner Beschreibung^^ Gesamteindruck des Bildes: ist aber trotzdem schon sehr schick und realistisch.
 
 
Max Philip schrieb am 15.06.2012 - 09:40
Der Boden sieht so nass aus. Die Spiegelung ist viel zu stark.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006