3D Bilder

Pagani Huayra

Pagani Huayra
 

Hab mir die Zeit genommen den Motor, Fahrwerk, Radaufhängung usw nach zu bauen. Im Moment ist das noch lange nicht fertig, es ist ein bisschen schwer aus ein paar Bildern das fertig zu machen. Viele Dinge hab ich mir vom Pagani Zonda R abgeschaut und so gut wie möglich für den Huayra "ein zu bauen".
Ich würde mich dennoch auf jeder Art von Kritik freuen
Software:
C4D, Vray, CS5
Arbeitszeit:
3 Tage
Renderzeit:
1 1/2 h
Tags:
Sven Prochnow, C4D, V-Ray, Pagani

Datum:

30.03.2012 20:54
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1865x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3042

5 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Pagani Huayra old WIP
  • Pagani Huayra
  • Pagani Huayra(Roadster)
  • Pagani Huayra
  • WIP Pagani Huayra
  • WIP Pagani Huayra
  • Pagani Huayra
  • Pagani Huayra
  • Pagani Huayra
 
 

Weitere 3D Bilder von CoolZero

  • LaFerrari Spyder
  • Ferrari LaFerrari
  • SRT Viper
  • Lamborghini Veneno
  • 918 Spyder im Hafen
  • Porsche 918 Spyder Weissach Paket
  • McLaren P1
  • Lamborghini Aventador J
  • A Beautiful Day
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Pagani Werkstatt
  • Bugatti Veyron 16.4
  • Pagani Huayra Roadster Tuning
  • Car Dealer Room
  • Pagani Huayra Roadster in Office
  • Angriff der Reventon
  • Bedroom
  • Pagani Huayra
  • Die 4.5 Millionen Halle
  • Burning Wheels
  • Gemballa Mirage GT
  • Mercedes Benz 300 SL
  • Formel 1
  • Ferrari 458 in der Garage
  • TVR Sagaris
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
CoolZero schrieb am 01.04.2012 - 00:14
Danke für deine Kritik christiancapraro. Mir ging es nicht um die perfekte Ausleuchtung sondern mehr um das Auto selbst. Da war die Ausleuchtung mehr nebensache. Man könnte denken das der Pagani schon fertig ist aber tja wie oben genannt fehlt das eine und andere noch oder muss noch verbessert werden. (Motor, Fahrwerk hinten wie vorn, Fahrwerkverstärkung, Getriebe, Auspuffanlage usw).
 
 
christiancapraro schrieb am 31.03.2012 - 04:18
Ich würde sagen, du hast das ganz prima hinbekommen, jedoch finde ich die Beleuchtung zu heavy - ich meine damit dass wenn du den Boden etwas dunkler gehalten hättest, das Fahrzeug an sich etwas besser zur Geltung gekommen wäre und wenn du das Fahrzeug selbst auf irgendeiner Seite in gedämpfteren Licht gehüllt hättest dann würde der Wagen etwas mystischer aussehen. Ansonsten wie gesagt TOP!!!
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006